Janssen-Studie zeigt Vorteile von Invokana für Diabetes und chronische Nierenerkrankungen

Pharmaceutical Company Product News

Janssen hat die Ergebnisse einer klinischen Studie bekannt gegeben, die die Vorteile seines Medikaments Invokana für Menschen mit Typ-2-Diabetes und chronischen Nierenerkrankungen aufzeigt. Eine zusätzliche Analyse aus dem bahnbrechenden CANVAS-Programm hat gezeigt, dass Invokana die renalen Ergebnisse bei Menschen mit Typ-2-Diabetes mit einem hohen Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen verbessert. Dieser Vorteil wurde bei Patienten mit konservierter und reduzierter Nierenfunktion beobachtet, wobei das Medikament den Albumin-Urin-Anteil auf das Kreatinin-Verhältnis reduziert - ein Schlüssel-Biomarker für chronische Nierenerkrankungen. Nach dem positiven Abschluss dieser Analyse wird das Unternehmen die weiteren Vorteile von Invokana in einer Studie namens CREDENCE bewerten, die die erste dedizierte SGLT2-Inhibitor-Studie zur Beurteilung der renalen und kardiovaskulären Ergebnisse bei Patienten mit Typ-2-Diabetes und Nierenerkrankungen darstellt. Dr. James List, globaler Therapiebereich für kardiovaskuläre und metabolische Prozesse bei Janssen Research and Development, sagte: "Wir sind ermutigt, dass Canagliflozin möglicherweise den dringend benötigten Nutzen für Diabetiker mit Nierenerkrankungen bietet, und wir freuen uns darauf, diese Erkenntnisse weiter auszubauen CREDENCE. " Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“Janssen hat neue klinische Daten veröffentlicht, die zeigen, wie Invokana Nierenschutzvorteile für Patienten mit Typ-2-Diabetes und chronischer Nierenerkrankung bietet.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten