Das Upadacitinib von AbbVie zeigt eine starke Leistung bei Versuchen mit rheumatoider Arthritis

Pharmaceutical Company Product News

AbbVie hat die Ergebnisse einer neuen klinischen Studie bekannt gegeben, die die starke Leistung seines Medikaments Upadacitinib bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis belegt. Topline-Ergebnisse aus der Phase-III-Studie SELECT-COMPARE haben gezeigt, dass Upadacitinib nach 12 Wochen im Vergleich zu Placebo seine primären Endpunkte in Bezug auf Ansprechen und klinische Remissionsraten erreichen konnte. Alle sekundären Endpunkte wurden ebenfalls erreicht, wobei das Medikament bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer rheumatoider Arthritis sowohl Placebo als auch AbbVies Blockbuster Humira überlegen war. Trotz der Bandbreite der verfügbaren Behandlungen erreichen viele Patienten mit rheumatoider Arthritis immer noch keine klinische Remission oder niedrige Krankheitsaktivität, so dass eine starke Nachfrage nach neuen Behandlungsmöglichkeiten besteht. Dr. Michael Severino, Executive Vice President für Forschung und Entwicklung und Chief Scientific Officer von AbbVie, sagte: "Wir sind von diesen starken Ergebnissen sehr angetan, die zu den Beweisen beitragen, die das Potenzial von Upadacitinib als wichtige Behandlungsoption unterstützen Patienten mit rheumatoider Arthritis. " Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“AbbVie hat neue klinische Daten veröffentlicht, die die signifikanten Vorteile seines neuen Medikaments Upadacitinib für Menschen mit rheumatoider Arthritis zeigen.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten