Die neue Change4Life-Kampagne hebt die Auswirkungen von Karies auf Kinder hervor

Dental / Dental Practitioner News

Die Regierung hat eine neue öffentliche Gesundheitskampagne gestartet, die Eltern dazu ermutigen soll, ihren Kindern zu helfen, ihre Ernährung zu ändern, um Karies zu vermeiden. Die neueste Change4Life-Kampagne von Public Health England fordert, dass Eltern zuckerhaltige Getränke gegen zuckerreduzierte oder zuckerfreie Alternativen austauschen und gleichzeitig den Konsum von Fruchtsaft und Smoothies einschränken und sicherstellen, dass Kinder zweimal täglich mit fluoridhaltiger Zahnpasta putzen. Daten von der Organisation haben gezeigt, dass ein Kind in England alle zehn Minuten einen Zahn wegen vermeidbarer Karies entfernt hat, wobei Zahnextraktion der häufigste Grund für Krankenhauseinweisungen bei Kindern im Alter zwischen fünf und neun Jahren bleibt. Das bedeutet, dass jedes Jahr etwa 60.000 Tage von der Schule verpasst werden, wobei Kinder auch Probleme beim Essen, Schlafen und Lächeln haben. Dr. Sandra White, Dental Lead für Public Health England, sagte: "Es ist ärgerlich, so viele Kinder mit Karies ins Krankenhaus zu bringen, aber zuckerhaltige Getränke auszuwechseln könnte ein leichter Gewinn für beschäftigte Familien sein." Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Dentalmarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen zahnmedizinischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“Public Health England hat eine neue Change4Life-Kampagne gestartet, um Eltern zu ermutigen, die Zuckeraufnahme ihrer Kinder zu reduzieren, um Karies vorzubeugen.“
See all the latest jobs in Dental
Zurück zu Nachrichten