GlaxoSmithKline wird das Consumer-Health-Geschäft von Novartis vollständig übernehmen

Consumer Healthcare News

GlaxoSmithKline hat einen Vertrag über den Kauf von Novartis '36,5-prozentiger Beteiligung an dem Joint-Venture-Unternehmen für Verbrauchergesundheit vereinbart. Mit dem 9,2-Milliarden-GBP-Vertrag wird GlaxoSmithKline das Unternehmen in vollem Umfang übernehmen, was in den kommenden Jahren zu einem deutlichen Umsatz- und Gewinnwachstum führen wird. Seit 2015 ist der Umsatz auf Basis einer dreijährigen jährlichen Wachstumsrate um vier Prozent gestiegen. Der Umsatz der Sparte erreichte 7,8 Mrd. GBP, wobei GlaxoSmithKline von allen zukünftigen, durch das Geschäft generierten Werten in vollem Umfang profitieren wird. Durch den direkten Kauf der Einheit wird auch die Ungewissheit in der Kapitalplanung der Gruppe durch das Modell des Miteigentums beseitigt. GlaxoSmithKline wird nun eine strategische Überprüfung der Marke Horlicks und anderer Produkte aus dem Bereich der Gesundheitspflege für den Verbraucher initiieren, um die Transaktion zu finanzieren und eine stärkere Fokussierung auf die wichtigsten Kategorien von frei verkäuflichen Medikamenten und Mundgesundheit zu unterstützen. Emma Walmsley, Chief Executive Officer von GlaxoSmithKline, sagte: "Die vorgeschlagene Transaktion adressiert eine unserer wichtigsten Kapitalallokationsprioritäten und wird es den GlaxoSmithKline-Aktionären ermöglichen, den vollen Wert eines der weltweit führenden Consumer-Healthcare-Unternehmen zu nutzen." Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Verbrauchermarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen Kundenrollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“GlaxoSmithKline hat einen Vertrag in Höhe von 9,2 Milliarden GBP abgeschlossen, um das gesamte Consumer-Geschäft von Novartis vollständig zu übernehmen.“
See all the latest jobs in Consumer
Zurück zu Nachrichten