Vascutek gewinnt Investitionen für den Ausbau der Zentrale

Scientific

Vascutek erweitert sein Hauptquartier in Renfrewshire, nachdem sein japanischer Eigentümer, die Terumo Corporation, bestätigt hat, dass 33 Millionen Pfund investiert werden, um die Produktion zu steigern. Die Niederlassung in Inchinnan wird nun erweitert, die bestehenden Einrichtungen werden vergrößert und zwei neue Reinräume entstehen. Die Arbeiten beginnen im April und sollen bis 2021 abgeschlossen sein. Dies bedeutet, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, die Produktion von medizinischen Spezialimplantaten, wie z. B. Geräten zur Bekämpfung von Aortenerkrankungen, zu steigern. Diese Waren werden in über 100 Ländern verkauft, wobei 90 Prozent des Firmenmarktes in Übersee liegen. Paul Holbrook, Präsident und CEO von Vascutek, kommentierte die Neuigkeiten wie folgt: "Dies ist eine extrem aufregende Zeit für das Unternehmen, da wir versuchen, weiteres Wachstum auf dem Markt für chirurgische Transplantate zu erreichen. "Die Investition von Terumo ist ein Beleg für die Qualität, Effizienz und den exzellenten Kundenservice, den unser Team von Inchinnan konsequent erbringt." Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Wissenschaftsmarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die verfügbaren wissenschaftlichen Rollen zu erfahren, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder sich heute mit dem Team in Verbindung setzen. Bild: iStock

“Vascutek hat von seinem japanischen Eigentümer eine Investition in Höhe von 33 Millionen Pfund für den Ausbau seines Werkes in Schottland erhalten.“
See all the latest jobs in Science
Zurück zu Nachrichten

Tags

vascutek