UCB und Investor Partner starten neues Geschäft Syndesi Therapeutics

Pharmaceutical Company Product News

UCB hat sich mit einem Konsortium von belgischen und internationalen Investoren zusammengeschlossen, um ein neues Unternehmen mit dem Namen Syndesi Therapeutics zu gründen. Die neue Organisation wird ihren Sitz in Belgien haben und sich der Entwicklung neuartiger Therapeutika für kognitive Störungen widmen. Dabei wird die neurologische Expertise von UCB bei der Modulation des synaptischen Vesikelproteins SV2A genutzt. Es hat exklusiv ein First-in-Class-Programm für kleine Moleküle von UCB lizenziert, das mit der Unterstützung von Investitionen der Serie A in Höhe von 17 Mio. EUR (14,93 Mio. GBP) in die klinische Entwicklung gehen wird. Die neuen SV2A-Modulatoren basieren auf dem Epilepsie-Wirkstoffportfolio von UCB und haben in präklinischen Modellen robuste pro-kognitive Eigenschaften gezeigt. Da die kognitive Beeinträchtigung außerhalb des strategischen Rahmens von UCB liegt, hat sie sich entschieden, diese Therapien extern zu entwickeln, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Mitglieder des Investorenkonsortiums, das Syndesi Therapeutics unterstützt, sind Novo Seeds, Fountain Healthcare, Johnson und Johnson Innovation und der Walloon Investment Fund. Dhavalkumar Patel, Chief Scientific Officer und Executive Vice President von UCB, sagte: "Wir freuen uns, dass Syndesi unsere neuartigen pro-kognitiven SV2A-Modulatoren entwickelt, um einen Mehrwert für Patienten mit kognitiven Beeinträchtigungen zu schaffen." Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“UCB hat sich mit einem Investorensyndikat zusammengetan, um Syndesi Therapeutics zu gründen, ein neues Geschäft, das sich der Entwicklung neuartiger Therapeutika für kognitive Störungen widmet.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten