HCA-Bericht zeigt Anstieg der flexiblen Arbeit im Gesundheitswesen Kommunikation

Marketing Services

Die Healthcare Communications Association (HCA) hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der die zunehmende Verbreitung flexibler Arbeit im Gesundheitswesen hervorhebt. Der neueste HCA-Benchmarking-Bericht ergab, dass 96 Prozent der 23 an der Umfrage beteiligten Organisationen ihren Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, von zu Hause aus zu arbeiten, während 91 Prozent flexible Arbeitszeiten anbieten. Dies kommt zu einer Zeit, in der die Rekrutierung und Bindung von Talenten als große Herausforderungen für den Sektor angesehen werden, wobei die Branchenführer versuchen, dies zu erreichen, indem sie die Palette der Vorteile und Vorteile für die Mitarbeiter erweitern. Zum Beispiel bieten 91 Prozent eine private Krankenversicherung an, 78 Prozent bieten Dauerkartenkredite an, 74 Prozent bieten Betreuungsgutscheine an, 61 Prozent bieten Sabbaticals an und 57 Prozent bieten Fitnessstudios oder Subventionen an. Mike Dixon, Chief Executive Officer des HCA, sagte: "Das ist alles so wichtig in einer Zeit, in der wir neue Talente für die Kommunikation im Gesundheitswesen gewinnen und sicherstellen müssen, dass wir die Talente behalten, die wir bereits haben." Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt der Gesundheitskommunikation verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen Rollen im Gesundheitswesen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“Laut einer neuen Branchenumfrage räumt die überwiegende Mehrheit der Gesundheitsbehörden jetzt flexiblen Arbeitsoptionen den Vorrang ein.“
See all the latest jobs in Healthcare Communications
Zurück zu Nachrichten