Cimzia von UCB in Europa für Frauen im gebärfähigen Alter zugelassen

Pharmaceutical Company Product News

UCB hat bekannt gegeben, dass seine Anti-TNF-Therapie Cimzia eine von der Europäischen Arzneimittelagentur genehmigte Etikettenänderung erhalten hat, die es ermöglicht, Frauen im gebärfähigen Alter zu behandeln. Die Zulassung macht Cimzia zur ersten Anti-TNF-Behandlung für den potenziellen Einsatz bei Frauen mit chronischen rheumatischen Erkrankungen sowohl während der Schwangerschaft als auch während des Stillens und hilft ihnen dabei, eine optimale Gesundheit von Säuglingen und Müttern zu erreichen und unerwünschte Schwangerschaften zu reduzieren. Diese Entscheidung basierte auf Daten aus der bahnbrechenden CRIB-Studie, die zeigten, dass Cimzia-Anwender während der Schwangerschaft keinen oder nur einen minimalen Plazentatransfer von der Mutter auf das Kind erfahren. In der Zwischenzeit fanden Daten aus CRADLE - der prospektiven pharmakokinetischen Studie, bei der das Vorhandensein eines Anti-TNF in der Muttermilch gemessen wurde - ebenfalls eine minimale Übertragung von Cimzia während der Laktation. Emmanuel Caeymaex, Leiter der Immunologie und Executive Vice President für UCBs Abteilung für immunologische Patientenwerte, sagte: "Der heutige Etikettenwechsel für Cimzia ist für viele europäische Frauen wichtig, die Behandlungsoptionen benötigen, um ihre chronische rheumatische Erkrankung zu behandeln, ohne ihre Pläne für Schwangerschaft und Stillen zu kompromittieren . " Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“UCBs Anti-TNF-Therapie Cimzia wurde in Europa für die Behandlung von Frauen im gebärfähigen Alter mit chronischen rheumatischen Erkrankungen zugelassen.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten