CS 3600 von Carestream Dental bietet Orchestrate-Technologiekompatibilität

Dental Supplier News

Carestream Dental hat bekannt gegeben, dass sein intraoraler Scanner CS 3600 nun in Verbindung mit den verschiedenen Systemen von Orchestrate Orthodontic Technologies verwendet werden kann. Dank dieser neuen Zusammenarbeit werden Scans des CS 3600-Scanners jetzt für die Verwendung mit der 3D-Behandlungsplanungssoftware und den 3D-Drucklösungen von Orchestrate akzeptiert und bieten Anwendern beider Systeme einen einfacheren Arbeitsablauf. Es bedeutet, dass Zahnärzte einfach einen digitalen Eindruck mit dem CS 3600 machen und die offenen .STL-Dateien zur Behandlungsplanung und zum 3D-Druck an Orchestrate senden können, egal ob dies in der Praxis geschieht oder ob die Orchestrate-Modelle für Aligner oder andere Geräte produziert werden. Dies ergänzt die etablierten Vorteile des Scanners CS 3600, der eine kontinuierliche Hochgeschwindigkeitsabtastung zum Erfassen von Doppelbögen und ein intelligentes Abgleichsystem bietet, das es ermöglicht, fehlende Informationen in den Datensatz einzufügen. Matthew Hendrickson, kieferorthopädischer Direktor von Carestream Dental, sagte: "In der sich schnell verändernden kieferorthopädischen Geschäftsumgebung ist es wichtig, dass Büros Optionen für die Herstellung von Inhouse-Aligner-Geräten haben." Mit über 20 Jahren Erfahrung im Dentalmarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen Dentalrollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team noch heute kontaktieren.

“Der intraorale Scanner CS 3600 von Carestream Dental bietet jetzt Kompatibilität mit Systemen von Orchestrate Orthodontic Technologies.“
See all the latest jobs in Dental
Zurück zu Nachrichten