Neues Biosimilar-Krebsmedikament von Novartis und Sandoz für EU-Überprüfung akzeptiert

Pharmaceutical Company Product News

Novartis und Sandoz haben angekündigt, dass ihre neueste Biosimilar-Krebstherapie Pegfilgrastim für die europäische Zulassungsprüfung zugelassen wurde. Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat den Zulassungsantrag der Unternehmen für Biosimilar Pegfilgrastim akzeptiert, ein erschwingliches neues Äquivalent von Amgens Krebsmedikamenten Neulasta. Ein umfassendes Datenpaket hat gezeigt, dass Biosimilar Pegfilgrastim in Bezug auf Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität bei der Behandlung von Brustkrebs mit dem Referenzarzneimittel vergleichbar ist, jedoch zu deutlich geringeren Kosten. Pegfilgrastim ist eine langwirksame Version eines anderen Onkologiemedikaments, Filgrastim, für das Sandoz der führende europäische Lieferant ist. Dr. Mark Levick, weltweiter Entwicklungsleiter für Biopharmazeutika bei Sandoz, sagte: "Unser Ziel ist es, den Zugang der Patienten zu wichtigen biologischen Arzneimitteln zu verbessern. Die Akzeptanz unseres Biosimilars Pegfilgrastim durch die Europäische Arzneimittelagentur ist ein Schritt, um genau das zu tun. Sandoz entwickelt sich weltweit zu einem Marktführer im Bereich Biosimilars mit weltweit vermarkteten Produkten sowie drei vorgeschlagenen Biosimilars in Europa: Pegfilgrastim, Adalimumab und Infliximab. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Pharmamarkt haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um die richtige Arbeit für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen verfügbaren Arzneimittelrollen zu erfahren, können Sie nach den neuesten Stellen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“Das neue Biosimilar Pegfilgrastim von Novartis und Sandoz wurde von der Europäischen Arzneimittel-Agentur zur Prüfung auf Zulassung zugelassen.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten