Zimmer Biomet startet neues Persona-Teilkniesystem

Medical Company Product News

Zimmer Biomet hat die weltweite Einführung seines neuen Persona-Partial-Kniesystems angekündigt und damit ein wichtiger Meilenstein in der Portfolioentwicklung des Unternehmens. Das Persona-Gerät ist das Neueste in einer Reihe von personalisierten und anatomisch gestalteten Knieimplantaten von Zimmer Biomet und bietet eine überlegene Passform und Effizienz im OP-Raum. Globale Experten in partiellem Knieersatz wurden bei der Gestaltung von Persona konsultiert, die mit Daten aus dem ZiBRA-anatomischen Modellierungssystem entwickelt wurde, das durch die Analyse von Tausenden von Knochen aus einer vielfältigen Weltbevölkerung erzeugt wurde. Mehr als 1.000 Fälle wurden bisher mit Persona behandelt, mit über 260 Patienten, die in einer zehnjährigen globalen Studie eingeschrieben sind. Daniel Florin, Vorstandsvorsitzender, Senior Vizepräsident und Chief Financial Officer bei Zimmer Biomet, sagte: "Die Ergänzung des fahrtragenden Persona-Partial-Kniesystems ergänzt das bewegliche Oxford-Partial-Knie des Unternehmens und stärkt damit unsere Führungsposition dieser wachsende Markt. " Dies ist das erste bedeutendste, gemeinsam entwickelte neue Produkt, das seit der Zimmer Biomet-Kombination von der Firma ins Leben gerufen wurde. Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt der Medizintechnik haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job zu helfen. Um mehr über die aktuellen medizinischen Geräte zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“Zimmer Biomet hat das Persona-Partial-Knie-System gestartet, die neueste Ergänzung seiner personalisierten und anatomisch gestalteten Knieimplantatsysteme.“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten