Wenn man mehr TV beobachtet, erhöht sich das Risiko einer Behinderung bei älteren Menschen

Scientific Developments/Breakthroughs

Ältere Menschen, die zu viel Zeit damit verbringen, fernzusehen, ohne Übung zu bekommen, haben ein größeres Risiko, eine Gehbehinderung zu entwickeln. Dies ist nach einer neuen Studie von George Washington University, die Daten von Personen im Alter von 50 bis 71 aus sechs Staaten und zwei Metropolregionen in den USA über einen Zeitraum von zehn Jahren analysiert. Es zeigte sich, dass Teilnehmer, die fünf oder mehr Stunden des Fernsehens pro Tag beobachteten, ein 65 Prozent höheres Risiko hatten, eine Mobilitätsstörung zu melden, verglichen mit denen, die weniger als zwei Stunden Fernsehapparat pro Tag beobachteten. Diese Assoziation war unabhängig von ihrem Niveau der gesamten körperlichen Aktivität sowie eine Vielzahl von Risikofaktoren, von denen bekannt ist, dass sie das Mobilitäts-Invaliditätsrisiko beeinflussen. Allerdings führte eine erhöhte Gesamtsumme und TV-Zeit in Kombination mit geringer körperlicher Aktivität zu einer Beschleunigung des Risikos. Studienführer Dr. Loretta DiPietro, Vorsitzender der Abteilung für Ausübung und Ernährungswissenschaften an der Milken Institute School of Public Health der George Washington University, sagte: "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass ältere Menschen, die fit bleiben wollen, ihre tägliche körperliche Aktivität aufwerfen und die Zeit, die sie sitzen. " Sie empfahl Schritte wie Pausen aus dem Sitzen an einem Schreibtisch, Parkplatz das Auto weiter weg von einem Ziel, oder die Entscheidung, die Treppe öfter zu nehmen. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Wissenschaftsmarkt haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job zu helfen. Um mehr über die aktuellen Wissenschaftsrollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

“Ältere Menschen, die mehr Fernsehen und weniger körperliche Bewegung zu sehen sind ein größeres Risiko der Entwicklung einer Walking-Behinderung, nach einer neuen Studie.“
See all the latest jobs in Science
Zurück zu Nachrichten

Tags