Galderma Lizenzen biologische Therapie Hautkrankheit von Chugai

Consumer Healthcare News

Galderma hat eine neue globale Lizenzvereinbarung mit Chugai Pharmaceutical für nemolizumab, eine viel versprechende neue biologische Therapie für Hautkrankheiten unterzeichnet. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung gewährt Chugai Galderma eine exklusive Lizenz für die Entwicklung und Vermarktung dieses anti-IL-31-Rezeptor-A humanisierter monoklonaler Antikörper weltweit, mit Ausnahme von Japan und Taiwan. Chugai wird auch weiterhin für das Produkt Herstellung und Lieferung des Medikaments verantwortlich sein und wird eine Vorabzahlung sowie Meilensteinzahlungen und Tantiemen von Galderma erhalten. Nemolizumab ist derzeit in der Entwicklung für atopische Dermatitis und Pruritus bei Hämodialyse-Patienten. Es nutzt Chugai eigenen Antikörper-Engineering-Technologie ACT-Ig, die die biologische Halbwertszeit von Antikörpern im Blut verlängern kann. Chugai hat bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis in fünf Ländern in den USA, Europa und Japan in einer globalen Phase II-Studie positive Ergebnisse erzielt. Dr. Thibaud Portal, Vizepräsident von Galderma Rezept Geschäft, sagte: "Dieser erste Ausflug für Galderma im Bereich Biotherapeutika für unsere verschreibungspflichtigen Geschäft wirklich transformierende und zeigt unsere Ambitionen, alle Bedürfnisse unserer Patienten zu erfüllen."

“Galderma wurde für die Entwicklung und Vermarktung der biologischen Hautkrankheit Therapie nemolizumab eine exklusive Lizenz von Chugai gewährt.“
See all the latest jobs in Consumer
Zurück zu Nachrichten

Tags