Bayer meldet zweistelliges Pharma ein Umsatzwachstum im 1. Quartal 2016

Pharmaceutical Company Financials

Bayer hat seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2016 bekannt gegeben, in denen es eine starke Leistung für seine Pharma-Geschäft gesehen. Der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten des Jahres kam zu € 11940000000 (9,25 Milliarden Pfund), ein Plus von 0,5 Prozent im Jahresvergleich. Die Stärke ihrer Gesundheit und Life-Science-Unternehmen dazu beigetragen, den Rückgang der Covestro Polymermaterialien Einheit zu kompensieren. Der Verkauf von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln stieg um 12,2 Prozent, wobei das Wachstum zu fördern für neuere Therapien aufgezeichnet wie Xarelto, Eylea, Stivarga, Xofigo und Adempas. Dr. Marijn Dekkers, Vorstandsvorsitzender von Bayer, sagte das starke Wachstum des Pharmageschäfts des Unternehmens "ist im Wesentlichen auf die anhaltend starke Entwicklung der jüngst eingeführten Produkte des Unternehmens". Inzwischen sah das Unternehmen die Gesundheit der Verbraucher Unternehmen eine 2,2-prozentige Verbesserung und seine Tiergesundheit Umsatz um 8,8 Prozent gesteigert werden. Für 2016 als Ganzes erwartet Bayer seine Life-Science-Unternehmen, die eine Mitte mit einem einstelligen Prozentsatz Umsatzanstieg auf währungs- und portfoliobereinigter Basis zu erzeugen, was zu einem Wert von rund 35 Milliarden Euro.

“Bayer hat im ersten Quartal 2016 mit einem zweistelligen Verbesserung seiner Pharma-Umsatz gesehen.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten

Tags