Geistlich Pharma offenbart positive Ergebnis der Markenrechtsstreit

Dental Supplier News

Geistlich Pharma hat eine zufrieden stellende Einigung mit einer südkoreanischen Wettbewerber über einen Markenrecht Streitigkeit erzielt, in der vergangenen Woche angekündigt, es. In einer Erklärung am 30. September erteilt die Gesellschaft offengelegt, dass es erfolgreich war seine Bio-Oss Knochenersatzmaterial gegen Osstem B-Oss Produkt, das auf südkoreanischen Markt im Jahr 2013 ins Leben gerufen wurde verteidigt. Es behauptet, dass B-Oss vertreten eine Verletzung ihrer Markenrechte, sowie eine Instanz des unlauteren Wettbewerbs. Osstem vereinbart, der Siedlung am 12. Mai und hat sich verpflichtet, das Produkt zurückzunehmen, sowie alle Lager, das seinen Namen trägt und Verpackung zu zerstören. Kommentierte den positiven Ausgang des Gerichtsverfahrens, sagte Geistlich: "Dieser Erfolg unterstreicht die Stärke der Marke Bio-Oss. "Geistlich Pharma verteidigt ihre Rechte Marken, um ihre Schweizer Qualitätsprodukte vor unlauterem Wettbewerb schützen."

“Geistlich Pharma hat das positive Ergebnis einer Markenrechtsstreit mit einem südkoreanischen Wettbewerber offengelegt.“
See all the latest jobs in Dental
Zurück zu Nachrichten

Tags