Pentax Medizinische Geräte in preisgekrönten Forschung

Medical Company Product News

Pentax Medical i-Scan-Technologie hat eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung ein Forschungsteam aus Portsmouth Krankenhaus NHS Trust Königin Alexandra Hospital, eine internationale Auszeichnung zu gewinnen gespielt. Das Team - unter der Leitung von Professor Pradeep Bhandari - gewann Cook Medical Marsha Dreyer Award auf der neunten Jahrestagung der American Society for Gastrointestinal Endoscopy Crystal Awards, auf Studien, die sie durchgeführt unter Verwendung des i-scan Geräts. Ihr Papier - mit dem Titel "Die Lernkurve für in-vivo Charakterisierung von kleinen Kolonpolypen: number needed to trainieren (NNT) von 200 Polypen" - wurde als ein Indikator für die höchsten Qualitätsstandards in Bezug auf Führung, Forschung und wissenschaftlichen Streben anerkannt. Andy Thomas, Produkt Marketing Manager bei Pentax Medical UK, sagte: "Der Gewinn dieser Auszeichnung ist eine großartige Nachricht für [Professor Bhandari] und sein Team, die Erhöhung seines Profils und womit sich die Pentax Medical i-Scan-Technologie zu einer internationalen Bühne." Anfang dieses Monats gab das Unternehmen bekannt, dass es sein Sponsoring der bevorstehenden London Live-Endoskopie-Kurs am University College Hospital, die stattfindet im September 2013.

“Pentax Medical i-Scan-Technologie hat eine klinische Team bei der Queen Alexandra Hospital in Portsmouth geholfen, einen Preis bei den ASGE Crystal Awards zu gewinnen.“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten

Tags