Fischöl und probiotische Nahrungsergänzungsmittel während der Schwangerschaft können das Risiko einer allergis

Medical Devices

Mit unklaren Belegen darüber, wie mütterliche Ernährung und frühe Nahrungsaufnahme die Entwicklung des Immunsystems eines Babys beeinflussen, führten die Forscher eine systematische Übersicht und Metaanalyse der Ernährung von 381 schwangeren Müttern durch. Sie fanden heraus, dass das Risiko für ein Ekzem um 22% reduziert war, wenn die Mutter probiotische Nahrungsergänzungsmittel von der 36. Schwangerschaftswoche bis zur Stillzeit von drei bis sechs Monaten einnahm. Sie fanden auch heraus, dass das Risiko einer Eierallergie um 31% reduziert wurde, wenn Fischölkapseln von der 20. Schwangerschaftswoche bis zu den ersten drei bis vier Monaten der Stillzeit genommen wurden. Diese Ergebnisse werden dazu beitragen, zukünftige GuideLess über die Verwendung von Ergänzungen während der Schwangerschaft zu gegebener Zeit zu informieren.

“Frauen, die während der Schwangerschaft Fischöl und probiotische Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, reduzieren das Risiko von Allergien“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten