Aurobindo Pharma übernimmt einige Sandoz-Produkte

Pharmaceutical

Novartis wird rund 300 US-Dermatologie und orale feste Produkte von Sandoz an die indische Pharmafirma Aurobindo verkaufen, die auch zusätzliche Entwicklungsprojekte, das Entwicklungszentrum für Dermatologie von Sandozâ und fünf Produktionsstätten in den USA übernehmen wird. Novartis erhält einen Barbetrag von 900 Mio. £ und einen potenziellen Gewinn von 100 Mio. £ aus dem Verkauf. Richard Francis, CEO von Sandoz, sagte: "Durch die Verschärfung unseres Portfolioschwerpunkts in den USA können wir mehr Zeit und Ressourcen in unsere Strategie investieren, komplexe Generika, wertschöpfende Medikamente und Biosimilars an Patienten zu liefern, höhere Werte zu schaffen und Zugang zu wichtigen Medikamenten zu ermöglichen wo Alternativen wirklich benötigt werden. "

“Aurobindo Pharma übernimmt einige Sandoz-Produkte“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten