Kreativgeschäft HZ übernommen von Burson Cohn & Wolfe

Healthcare Communications

Burson Cohn & Wolfe haben den Kreativ-Shop HZ übernommen, in dem vereinbart wurde, dass die Marke beibehalten wird. 1987 gegründet, ist HZ im Laufe der Jahre gewachsen und hat Niederlassungen in New York, Los Angeles, Baltimore und Washington DC, mit fast 200 Mitarbeitern an den Standorten. âBurson Cohn & Wolfe haben ein großartiges Team von Content- und digitalen Mitarbeitern, aber um dem wachsenden Bedarf an integrierter Kommunikation gerecht zu werden, brauchten wir eine Armee. "Sagte Donna, âAbgesehen mehrere Agenturen über 4 â 5 Jahre, HZ waren die Agentur, die haben die Fähigkeiten, uns zu helfen, wenn wir ein sehr hohes Niveau der kreativen benötigen. HZâs Gründer und Hauptkreativbeamter Karen Zuckerman behalten ihren Titel und berichten Burson Cohn und Wolfeâs CEO Donner Imperato, wenn Jerry Zuckerman COO von HZ wird.

“Burson Cohn & Wolfe haben das Kreativgeschäft HZ übernommen“
See all the latest jobs in Healthcare Communications
Zurück zu Nachrichten