Rückenmarksverletzung durch 3D-gedrucktes Implantat

Service Engineering

Forscher von der Universität von Minnesota haben ein 3D-gedrucktes Implantat entwickelt, das in der Lage sein könnte, bei Patienten, die an Rückenmarksverletzungen gelitten haben, einige Funktionen wiederherzustellen. Das Implantat aus Silikon mit direkt darauf gedruckten neuronalen Stammzellen wird dann in den verletzten Bereich des Rückenmarks implantiert und wirkt als Brücke, lindert Schmerzen und stellt bestimmte Funktionen wie Muskeln, Darm und Blase wieder unter Kontrolle. Maschinenbauingenieur und Leiter des Projekts Michael McAlpine sagte: "Dies ist das erste Mal, dass neuronale Stammzellen von adulten menschlichen Zellen auf einem 3D-Drucker abgeleitet wurden. Es war schwierig, diese sehr empfindlichen Zellen zu drucken, denn sie mussten glücklich und lebendig bleiben, und die Tatsache, dass wir etwa 75% von ihnen während des 3D-Druckprozesses am Leben erhalten und sie in fröhliche Neuronen verwandeln konnten, ist ziemlich erstaunlich. â Der Prozess beinhaltete eine Reihe von Techniken. Die Stammzellen stammten aus einer menschlichen Zelle (z. B. einer Blutzelle oder Hautzelle) und wurden dann von medizinischen Forschern neu programmiert, um sie zu neuronalen Stammzellen zu machen. Die Maschinenbauingenieure mussten dann einen Drucker entwickeln, der die Leit- und lebenden Zellen druckt (die Struktur bereitstellt, auf die die Zellen gedruckt werden können) und sie am Leben halten, während sie sich in Neuronen verwandeln. Die Zellen wurden als funktionell in Labortests bestätigt, die ausgedehnte Fasern durch 150 um breite Kanäle zeigten. Ann Parr von der Abteilung für Neurochirurgie und Stammzelleninstitut sagte: "Es gibt keine guten Behandlungen für Patienten mit langfristigen Rückenmarksverletzungen, daher sind diese Ergebnisse sehr aufregend. Dies zeigt die Fortschritte in der Biotechnologie und im 3D-Druck, und einfache Verbesserungen für Patienten, die in der Lage sind, bestimmte Funktionen wieder unter Kontrolle zu bekommen, könnten ihr Leben erheblich verbessern

“Gelähmte Patienten können dank des 3D-gedruckten Implantats eine wiederhergestellte Funktion erhalten.“
See all the latest jobs in Service Engineering
Zurück zu Nachrichten