Infosys und UNLEASH Partner für das SDG-Lösungsprogramm beim Global Innovation Lab 2022

Laboratory

Infosys, ein Pionier für zukunftsorientierte digitale Dienstleistungen und Beratung, hat kürzlich eine Partnerschaft mit UNLEASH bekannt gegeben, einem nicht finanziell getriebenen Unternehmen mit dem Ziel, junge Menschen dazu zu inspirieren, neuartige, skalierbare Lösungen zu entwickeln, um zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) beizutragen. Vom 3. bis 10. Dezember werden im Mysuru-Entwicklungszentrum von Infosys vom Global Innovation Lab 2022 interaktive Schulungen und Veranstaltungen angeboten, die sich auf den Design-Intellekt des menschlichen Galopps konzentrieren. Mehr als 1.000 junge Menschen aus der ganzen Welt im Alter von 18 bis 35 werden teilnehmen in der Veranstaltung, um Ideen zu sammeln und innovative, langfristige Lösungen zu schaffen. Der Vorsitzende von Infosys, Nandan Nilekani, sagte: „Infosys wurde von Anfang an von seinem Ziel geleitet, das menschliche Potenzial zu erweitern und Möglichkeiten für Menschen, Unternehmen und Gemeinschaften zu schaffen. Wir freuen uns, mit UNLEASH zusammenzuarbeiten und Gastgeber des Global Innovation Lab 2022 zu sein , eine Plattform, die Jugendliche mobilisiert, um gemeinsam eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Infosys und UNLEASH werden gemeinsam die Erforschung digitaler Lösungen erleichtern, um die SDGs der Vereinten Nationen anzugehen und digitale Lösungen zu schaffen, um Bildungsreformen weltweit zu verbessern." Professor Flemming Besenbacher, Vorsitzender von UNLEASH, erklärte, dass sie „sehr erfreut sind, dass Infosys das UNLEASH Global Innovation Lab auf ihrem einzigartigen Campus in Mysuru veranstalten wird, und ich kann mir keinen besseren Ort für UNLEASH-Talente vorstellen, um gemeinsam Lösungen für einige zu entwickeln der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die innovativen und bahnbrechenden Technologien von Infosys und ihr Fokus auf ESG und Bildung sind die perfekte Umgebung für ein Innovationslabor für die UN-Agenda 2030." Um den Zugang zu einem hohen Bildungsstandard zu demokratisieren und die nächste Generation von Arbeitnehmern mit digitalen und Lebenskompetenzen auszustatten, nutzt Infosys seine Plattform Infosys Springboard als Teil seines fortlaufenden Versprechens, in den nächsten 2 Jahren mindestens 10 Millionen Menschen digital zu qualifizieren Jahren und helfen, die digitale Kluft zu schließen. Mit dem Erfolg, 30 Jahre vor Ablauf der Frist des Pariser Abkommens den CO2-neutralen Status zu erreichen, hofft Infosys, die SDG-Agenda der UN mit UNLEASH India voranzubringen.

“Infosys, ein Pionier für zukunftsorientierte digitale Dienste und Beratung, hat kürzlich eine Partnerschaft mit UNLEASH bekannt gegeben“
Zurück zu Nachrichten