Graphene-Projekt von den Universitäten Manchester und Khalifa gestartet

Service Engineering

Während des Besuchs eines Manchester-Teams in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterzeichneten ein angesehenes Mitglied der University of Manchester und ein weiteres Mitglied der Khalifa University offiziell einen Partnerschaftsvertrag. Die multinationale Allianz wird darauf abzielen, die Entwicklung von Abu Dhabi und Manchesters Weltklasse-Studie und Innovation in Bezug auf Graphen sowie andere 2D-Materialien zu beschleunigen. Ein taktisches Investitionsprogramm, das von der Regierung von Abu Dhabi unterstützt wird, umfasst das an der Khalifa University ansässige Forschungs- und Innovationszentrum für Graphen und 2D-Materialien (RIC-2D). Die Zusammenarbeit mit Graphene@Manchester sollte das Wachstum von RIC-2D fördern und die Fähigkeiten in Graphen- und 2D-Materialien erweitern. Ziel der Partnerschaft ist es, die individuellen Ziele der Institutionen zu kombinieren, um einige der größten Probleme der Welt anzugehen, darunter die Versorgung von Millionen mit sauberem Wasser und die Förderung einer "grünen Wirtschaft" auf der ganzen Welt. An der Universität von Manchester, bekannt als „Heimat von Graphen“, wurde das Material erstmals entdeckt und seitdem zur Entwicklung revolutionärer Technologien verwendet. Das investierte Geld wird wahrscheinlich in gemeinsame Initiativen fließen. In den nächsten Monaten wird sowohl über die Möglichkeiten als auch über die Kosten der unter diesen Rahmenvertrag fallenden Pläne entschieden. © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

“Während des Besuchs eines Manchester-Teams in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterzeichneten ein angesehenes Mitglied der University of Manchester und ein weiteres Mitglied der Khalifa University offiziell einen Partnerschaftsvertrag“
See all the latest jobs in Service Engineering
Zurück zu Nachrichten