Medizingeräte-Vertreter erhöhen die Operationskosten

Medical Devices

Guy Towart, der früher Marketingmanager für mehrere Medizingerätefirmen war und ein Vierteljahrhundert in diesem Bereich verbracht hat, behauptet, dass Verkäufer Operationssäle unter dem Deckmantel des „Supports“ betreten würden, um für Geräte zu werben. Infolge des Upselling stiegen die Kosten der Praxis. „Als ich als Marketingmanager für zwei verschiedene Unternehmen arbeitete, führte ich eine interne Marketingkampagne durch, um die Mitarbeiter zu schulen.“ „Wenn der Chirurg zufällig einen Knochenersatz benötigt, möchten wir ihn aufrüsten und ihm unseren teuren Knochenersatz verkaufen zusätzlich zu dem teuren medizinischen Gerät. Hinzu kommen 2.000 US-Dollar zu den 10.000 US-Dollar für den Hüftersatz.“ Private Krankenversicherungsunternehmen behaupten, dass diese zusätzlichen Kosten dann dazu zwingen, den Betrag zu erhöhen, den Einzelpersonen für Policen berappen müssen von der MTAA (Medical Technology Association of Australia), Ian Burgess, bestand darauf, dass „die Techniker im Operationssaal lediglich technische Unterstützung leisten.“ Towart erklärte, wie den Vertretern „Anreize gegeben wurden, die von einem Geldpreis bis hin zu Feiertagen und High-End-Elektronikgeräten reichten“, mit Prämien von „mehr als 150.000 US-Dollar“. Obwohl Professor Mark Frydenberg, Präsident des Royal Australasian College of Surgeons (RACS), zum Ausdruck brachte, dass dies nicht etwas ist, was sie für gängige Praxis halten, beschrieb er diese Situationen als „eher die Ausnahme als die Regel – sicherlich ist es meiner Erfahrung nach nicht die Norm." Die Public Health Agency sagt, es ist offensichtlich, dass diese Strategien dazu beigetragen haben, die Krankenhauskosten in die Höhe zu treiben. Für „Rückenschmerzoperationen“ während „der Pandemie“ stiegen die Kosten für die Krankenkassen um 1.330 US-Dollar. „Die einzig mögliche Erklärung ist, dass der Verkauf dieser Artikel in diesem Zeitraum in dieses Verfahren geschoben wurde.“

“Verkäufer würden unter dem Deckmantel des „Supports“ Operationssäle betreten, um den Verkauf ihrer Geräte zu fördern“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten