Kauliv-Behandlung für Osteoporose macht „Fortschritte“

Pharmaceutical

Die Biologika-Sparte von Strides Pharma Science, Stelis Biopharma, sagte, dass ihr neues Medikament Kauliv ein Triumph war. Das Produkt erhielt positive Reaktionen von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), die vorschlug, die Marktzulassung von Kauliv zu genehmigen. Kauliv hilft bei der Behandlung von Personen mit Osteoporose, bei denen ein hohes Risiko für Knochenbrüche oder Frakturen besteht. Das Medikament ist jedoch nicht universell; Zu den anwendbaren Benutzern gehören Männer und Frauen, sobald sie die Menopause passiert haben. Das bestehende Produkt, das den Markt für diese Art von Produkten (Osteoporose-Behandlungen) anführt, ist Forsteo, das einen enormen Umsatz von 800 Millionen US-Dollar vorweisen kann. Dies entspricht einem Gesamtmarktanteil von über 50 %, der sich auf etwa 1,5 Billionen US-Dollar beläuft. Es wird allgemein als die derzeit beste Behandlungsmethode auf dem Markt angesehen. Der Produktionsstandort, an dem Stelis Biopharma Kauliv herstellen wird, ist Bangalore, wie von den Aufsichtsbehörden in der EU und der USFDA genehmigt. Ihre Strategie ist es, ihr Angebot nach dem Business 2 Business-Ansatz sukzessive zu erweitern. Zwanzig Nationen haben bereits Lizenzen von der Firma erhalten. Nach Registrierungen von Land zu Land wird Kauliv kommerzialisiert, was im Laufe der Zeit zu einer Reihe von Verkäufen führen wird. Strides Pharma Science arbeitet mit einer „in Afrika für Afrika“-Philosophie, die darauf abzielt, Märkte zu unterstützen, die durch wohltätige Spenden finanziert werden. Letzte Woche stiegen die Aktienkurse des Unternehmens um 1,74 % auf 318,50 Rupien. © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

“Die Biologika-Sparte von Strides Pharma Science, Stelis Biopharma, sagte, dass ihr neues Medikament Kauliv ein Triumph war“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten