Das Beratungsunternehmen hat 10 Millionen Pfund für den Wiederaufbau des Labors unter Vertrag genommen

Laboratory

Das technische Beratungsunternehmen Jacobs hat einen Vertrag über 10 Millionen £ erhalten, um Design- und Renovierungsinitiativen für das National Nuclear Laboratory (NNL) in einigen seiner britischen Niederlassungen zu unterstützen. Das Projekt umfasst die Planung, den Bau und die Renovierung der Windscale- und Central Laboratories in Sellafield, Preston, sowie eines Workington-Prüfstandszentrums. Die Initiative wird als einjähriges Projekt beginnen, aber es gibt Möglichkeiten für bis zu drei weitere Jahre der Veränderung. Karen Wiemelt, SVP of Security & Technology bei Jacobs, erklärte, dass „diese Arbeit dazu beitragen wird, sicherzustellen, dass Großbritanniens fortgeschrittene nukleare Forschungs- und Entwicklungskapazität Weltklasse bleibt. Wir werden auf unser Wissen über kerntechnisches Design und unsere Erfahrung beim Betrieb von Labors für Prüfstände in Warrington, Großbritannien, zurückgreifen allgemeinere Branchenziele. „Unsere Mitarbeiter und Einrichtungen sind unser wichtigstes Kapital, daher wird dieses Projekt weiterhin hochqualifizierte Arbeitsplätze im Nordwesten Englands schützen und schaffen.“ © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

“Jacobs hat einen Auftrag über 10 Millionen Pfund erhalten, um Design- und Renovierungsinitiativen für das National Nuclear Laboratory zu unterstützen“
Zurück zu Nachrichten