Erste Tierärzte erhalten den VMG ILM Level 5 Award in Veterinary Leadership and Management

Animal Health

Die ersten vier Tierärzte, darunter eine in Italien, die für die Qualifikation in ihrer dritten Sprache studiert hat, haben die von der Veterinary Management Group (VMG) Group's ILM-akkreditierte Level 5-Auszeichnung in Veterinary Leadership and Management (AVLM) erhalten. Die Kohorte umfasst weitere bemerkenswerte "Premieren" für die branchenführende Qualifikation, darunter die ersten beiden Mitarbeiter der Veterinärschule, die sie erreicht haben, zusammen mit den ersten beiden RVN-Praxisinhabern. Insgesamt haben 50 Veterinärfachkräfte die AVLM seit ihrer Einführung im Jahr 2021 erreicht. Dr. Piera Ceschi, Senior Veterinary Officer der Südtiroler Gesundheitsbehörde in Italien, sagt, sie habe die Qualifikation durchgeführt, um ihre beruflichen Fähigkeiten und Kenntnisse in Führung und Führung zu verbessern Management. „Ich habe bereits an mehreren Programmen in Führung, Management und Projektmanagement teilgenommen, aber keines war spezifisch für Tierärzte“, sagte sie. „Ich glaube, dass die Wichtigkeit, eine effektive Führungskraft zu sein, in unserem Sektor unterschätzt wird, und aufgrund meiner bisherigen Erfahrung kann ich dieses Programm uneingeschränkt empfehlen.“ Rebecca Dobinson, Senior Veterinary Surgeon bei Westways Vets in Tyne and Wear und Direktorin von Compassionate Paws International; Jade Hughes, Tierarzt bei Maes Glas Vets in Rhondda; und Irina Gramer, Leiterin des Onkologischen Dienstes am Royal Veterinary College, waren die anderen drei Tierärzte, die die Qualifikation erreichten. Melanie Mace RVN, Senior Nurse am Mill House Veterinary Surgery and Hospital in Kings Lynn, die sich ebenfalls die Qualifikation gesichert hat, sagte: „Ich habe eine Reihe zusätzlicher klinischer Qualifikationen erworben, aber da ich jetzt Teil des Führungsteams der Praxis bin, wollte ich es tun sicherzustellen, dass meine Führungs- und Managementfähigkeiten auf dem neuesten Stand sind und dass ich die beste Führungskraft bin, die ich für die von mir geleiteten Teams sein kann. „Ich habe den AVLM-Kurs genossen und fand den Inhalt sehr interessant – ich konnte ihn wirklich mit meinen Erfahrungen aus der Praxis in Verbindung bringen. Besonders interessant war es, verschiedene Führungsstile zu verstehen und zu verstehen, welche in bestimmten Situationen am besten funktionieren. Bei der Führung unseres SVN-Teams verwende ich zum Beispiel einen Servant-Leader-Ansatz, da sie in dieser frühen Phase ihrer Karriere ein größeres Maß an Unterstützung benötigen. Im Gegensatz dazu geht es beim Führen unserer erfahrenen RVNs eher darum, ihnen dabei zu helfen, ihre eigene Richtung zu finden und ihnen wiederum zu helfen, andere gut zu führen. „Der AVLM-Kurs hat mir sicherlich ein besseres Verständnis dafür vermittelt, wie man eine effektive Führungskraft ist, und mir geholfen, meine Rolle als Teil unseres Führungsteams wahrzunehmen.“ Lyndsay Hughes RVN, Direktor von Drove Vets in Wiltshire, und Rachel Smith RVN, Joint Venture Partner bei Vets4Pets Sunderland und Sunderland South sind die beiden RVN-Praxisbesitzer, die dieses Mal die Auszeichnung erhalten haben. Die VMG/ILM-Auszeichnung, das Zertifikat und das Diplom in Veterinärführung und -management ist eine Reihe zeitgemäßer Online-Qualifikationen, die Veterinärführer des 21. Jahrhunderts ausstatten und befähigen. Mit Schwerpunkt auf Flexibilität, Zugänglichkeit und Relevanz für die Praxis sind die Qualifikationen vom Institute of Leadership & Management akkreditiert und modular aufgebaut, sodass Teilnehmer aus dem Vereinigten Königreich und der ganzen Welt eine Qualifikation aufbauen können, die ihrer Rolle, ihren Ambitionen, und Bereiche von besonderem Interesse. Die meisten Preisträger bewegen sich nun in die Zertifikatsphase (CVLM) der Qualifikation. Die letzte Stufe ist das Diplom (DVLM), das in der Regel nach zwei Jahren erreicht wird. Dr. Hannah Perrin, Learning and Development Manager und Course Director, sagte: „Gute Führung ist ein entscheidender Faktor beim Aufbau eines glücklichen, gesunden und erfolgreichen Teams. Veterinärorganisationen erkennen weiterhin den Wert von Investitionen in die persönliche und berufliche Entwicklung aller Mitarbeiter an, und wir freuen uns, dass diese Kohorte in Bezug auf die beruflichen Rollen die bisher vielfältigste ist. „Wir sehen jetzt Praxen und ihre Mitarbeiter, die in einer Zeit anhaltender großer Herausforderungen für den Veterinärsektor die Vorteile von hochqualifizierten und befähigten Führungskräften und Managern ernten. Das CVLM-Programm befasst sich mit einer Reihe aktueller Themen, die sowohl branchenspezifisch sind als auch das breitere geschäftliche und soziale Umfeld betreffen, und berücksichtigt die neuesten Erkenntnisse zu Führung und Management. „Wir sind wirklich stolz auf unsere neuen AVLMs und freuen uns darauf, sie bei ihrem weiteren Lernen mit uns zu unterstützen.“ Die nächste Kohorte wird ihr Studium im September 2022 beginnen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.vetmg.com/cvlm.

“Erste Tierärzte erhalten den VMG ILM Level 5 Award in Veterinary Leadership and Management.“
See all the latest jobs in Animal Health
Zurück zu Nachrichten