Das Trinken von recyceltem Abwasser könnte Wasserstress lösen

Service Engineering

Der Chief Executive Officer der Umweltbehörde, Sir James David Bevan KCMG, erklärte: „Flüsse und Stauseen sind außergewöhnlich niedrig, und Millionen sind einem Schlauchrohrverbot ausgesetzt“, was in vielen Regionen im Vereinigten Königreich, die als Staat eingerichtet wurden, leicht zu beobachten ist von âDroughtâ durch die Umweltagentur. Obwohl es für Großbritannien nicht gut aussieht, befindet sich Europa in einer zunehmend gefährlichen Lage. Der Rhein in Deutschland ist für Schiffe unpassierbar, Tanker bringen Wasser nach Frankreich, „wo die Wasserhähne versiegt sind“. Sir James David Bevan warnte: „Wenn wir den Wasserhahn aufdrehen, beginnt das, was herauskommt, in einem Fluss, See oder Grundwasserleiter. Je mehr wir nehmen, desto mehr entleeren wir diese Quellen.“ Die Antwort klingt auf dem Papier relativ einfach, ist aber kein Vorschlag, der wahrscheinlich in der Öffentlichkeit beliebt sein wird - Abwasser zu recyceln und so aufzubereiten, dass es trinkbar ist. Ohne signifikante und umgesetzte Änderungen prognostiziert das Department of International Trade, dass die benötigte Wassermenge in England und Wales in weniger als 30 Jahren von 16,6 Milliarden auf 24,8 Milliarden Liter täglich steigen wird. In trockenen Gebieten der Welt, einschließlich ausgewählter Regionen in den Vereinigten Staaten sowie Australien und Südafrika, erfreuen sich Alternativen zur Wasseraufbereitung wachsender Beliebtheit. Im Vereinigten Königreich wird Abwasser regelmäßig für eine neue Verwendung recycelt, aber es ist nicht bekannt, ob ein Ansatz „von der Toilette bis zum Wasserhahn“ akzeptiert wird. „Zwei Drittel der Weltbevölkerung könnten bis 2025 unter Wasserknappheit leben, was durch die Anforderungen einer wachsenden Bevölkerung, einer zunehmenden Urbanisierung und des Klimawandels noch verschärft wird.“ © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

“Im Vereinigten Königreich wird Abwasser regelmäßig recycelt, aber es ist nicht bekannt, ob ein Ansatz „von der Toilette bis zum Wasserhahn“ akzeptiert wird“
See all the latest jobs in Service Engineering
Zurück zu Nachrichten