Pfizer wird Biohaven übernehmen

Pharmaceutical

Pfizer und die Biohaven Pharmaceutical Holding Company haben eine endgültige Vereinbarung getroffen, wonach Pfizer Biohaven übernehmen wird. Pfizer wird gemäß den Bedingungen der Vereinbarung alle ausstehenden Aktien von Biohaven, die sich noch nicht im Besitz von Pfizer befinden, für 148,50 $ pro Aktie erwerben, was ungefähr 11,6 Milliarden $ in bar entspricht. Die Stammaktionäre von Biohavent, einschließlich Pfizer, erhalten eine halbe Aktie des neuen börsennotierten Unternehmens New Biohaven. Die Vereinbarung umfasst den Erwerb von Biohavens Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP)-Programmen, einschließlich Zavegepant, einem intranasalen Spray zur akuten Behandlung von Migräne; und Rimegepant, zugelassen in der EU unter dem Handelsnamen VYDURA für die Akutbehandlung oder Prophylaxe von episodischer Migräne und Migräne, sowie zugelassen in den USA unter dem Namen NURTEC ODT für die vorbeugende Behandlung von episodischer Migräne und Akutbehandlung von Migräne; sowie ein Portfolio von fünf vorklinischen CGRP-Anlagen. MD, Chairman und Chief Executive Officer von Biohaven, Vlad Coric, erklärte: „Wir freuen uns, die geplante Übernahme von Biohaven durch Pfizer bekannt zu geben und damit die Marktführerschaft von NURTEC® ODT, unseren Durchbruch bei der All-in-One-Migränetherapie und das ungenutzte Potenzial unseres CGRP anzuerkennen Die Fähigkeiten von Pfizer werden unsere Mission beschleunigen, unsere Migränemedikamente noch mehr Patienten zur Verfügung zu stellen, während das neue F&E-Unternehmen gut positioniert ist, um Patienten und Aktionären einen Mehrwert zu bieten, indem es sich auf unsere innovative Pipeline für neurologische und andere Erkrankungen konzentriert stellt eine bedeutende zukünftige Wertschöpfung für Patienten und unsere gemeinsamen Aktionäre dar."

“Pfizer wird Biohaven übernehmen.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten