Overjet und Benco Dental haben sich zusammengeschlossen, um dentale KI-Software für Zahnarztpraxen in den USA

Dental

Overjet und Benco Dental haben eine Partnerschaft angekündigt, um dentale Software für künstliche Intelligenz (KI) für Zahnarztpraxen in den Vereinigten Staaten anzubieten. Die KI-Software von Overjet ist von der FDA zugelassen und wurde entwickelt, um Diagnosen genauer und einfacher zu machen. Es nutzt maschinelles Lernen, um Scans zu untersuchen. Laut einer Pressemitteilung von Benco Dental führt dies zu einer erweiterten Fallannahme, erhöhter Produktivität und Zeitersparnis bei administrativen Aufgaben. Chuck Cohen, Managing Director von Benco Dental, erklärte: „Wir freuen uns, die Einführung technischer Fortschritte in der gesamten Mundgesundheit zu beschleunigen, und unser Kundenstamm hat dieses Engagement unterstützt, indem er fast jeden vierten Dollar, den er ausgibt, in die neuesten Fortschritte investiert.“ Dr. Inam erklärte: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Benco. Diese Partnerschaft bringt zwei erstklassige Unternehmen zusammen, um die Mundgesundheit für alle durch Innovation zu verbessern. Die Kombination aus der leistungsstarken dentalen KI von Overjet und dem ausgedehnten zahnmedizinischen Vertriebsnetz von Benco wird die digitale Transformation der KI in der Zahnmedizin weiter beschleunigen. Wir freuen uns auch, Benco-Kunden die von der FDA zugelassene, hochmoderne KI-Technologie von Overjet zur Verfügung zu stellen, um eine evidenzbasierte Zahnheilkunde zu schaffen, die die betriebliche Effizienz, die Leistung der Praxis und die Behandlungsergebnisse für die Patienten steigert.“

“Overjet und Benco Dental haben sich zusammengetan, um dentale KI-Software für Zahnarztpraxen in den USA anzubieten“
See all the latest jobs in Dental
Zurück zu Nachrichten