NICE nimmt Änderungen an den Methoden zur Bewertung von Arzneimitteln vor

Medical Devices

Es wird erwartet, dass der NICE-Vorstand Änderungen an der Art und Weise befürwortet, wie Arzneimittel und andere Gesundheitstechnologien für die Verwendung im NHS überprüft werden. Wenn sie angenommen werden, werden die Überarbeitungen den Patienten einen schnelleren Zugang zu Medikamenten und Therapien ermöglichen, die Vorhersagbarkeit für die Industrie erhöhen, die Ehrlichkeit gegenüber Interessengruppen fördern und es den unabhängigen Ausschüssen von NICE ermöglichen, schneller Entscheidungen zu treffen. Die CEO von NICE, Professor Gillian Leng, erklärte: „Die diskutierten Änderungen werden jetzt und in Zukunft eine solide Grundlage für unsere Bewertungen bilden und es uns ermöglichen, weiterhin eine Vorreiterrolle bei schnellen, unabhängigen Bewertungen von Gesundheitstechnologien einzunehmen.“ „NICE wird dies auch in Zukunft tun bei der Aktualisierung seiner Methoden und Prozesse einen modulareren Ansatz verfolgen. Dies wird uns in die Lage versetzen, agiler und reaktionsschneller zu sein, unsere Methoden und Prozesse in Zukunft zu überwachen, zu überprüfen und zu verbessern und sicherzustellen, dass sie bei der Weiterentwicklung der Gesundheitslandschaft auf dem neuesten Stand bleiben.“ Helen Knight, eine der Programmdirektorinnen von NICE , erklärte, dass sie sich während dieses Prozesses intensiv mit unseren Stakeholdern befasst haben und wir uns ihre Bedenken angehört und viele ihrer Vorschläge berücksichtigt haben. © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

“Die diskutierten Änderungen werden jetzt und in Zukunft eine solide Grundlage für unsere Bewertungen bilden“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten