Biotium erweitert Multiplexing-Optionen für sondenbasierte qPCR mit einzigartigem rotem qPCR-Farbstoff

Pharmaceutical

Biotium, ein führender Anbieter von Life-Science-Reagenzien und Erfinder des weit verbreiteten EvaGreen® qPCR Dye, gibt die Markteinführung von EvaRuby® Dye für qPCR und HRM® bekannt. Dieser spektral einzigartige rot fluoreszierende interkalierende Farbstoff kann in sondenbasierte qPCR-Assays integriert werden und erweitert die Multiplexing-Optionen für sondenbasierte qPCR. EvaRubyâ Dye ist kompatibel mit ~470 nm Anregungs- und ~610 nm Emissionsfiltern. Während eine Vielzahl von DNA-bindenden Farbstoffen mit unterschiedlichen Fluoreszenzemissionseigenschaften für den Einsatz in qPCR und HRM® veröffentlicht wurden, finden in diesen Anwendungen nur die grünen Fluoreszenzfarbstoffe SYBR® Green I, SYTO® 9 und EvaGreen® Dye breite Anwendung. EvaGreen® Dye ist derzeit der einzige für qPCR und HRM® in derselben Reaktion geeignete Farbstoff, jedoch kann EvaGreen® aufgrund seiner relativ breiten Emission nicht mit roten PCR-Sonden für Multiplexing oder HRM® in Sonden-qPCR-Reaktionen kombiniert werden. Als Lösung haben die Biotium-Wissenschaftler EvaRuby® entwickelt, einen einzigartigen Farbstoff mit einer viel längeren Stokes-Verschiebung von 480/613 nm (Anregung/Emission). Dies ermöglicht die Anregung von EvaRubyâ Dye durch denselben grün/blauen Kanal wie EvaGreen® Dye und die Detektion im orangen (JUN⢠oder ROXâ) Kanal. Als Ergebnis weist EvaRubyâ Dye minimales Cross-Talk in Standardsonden-Detektionskanälen auf und ermöglicht die Kombination von farbstoffbasierter und sondenbasierter qPCR in einer einzigen Reaktion. Darüber hinaus ist EvaRubyâ Dye für die HRM®-Analyse validiert und kann als interne Kontrolle für sondenbasierte qPCR verwendet werden, um unspezifische Amplifikationen nachzuweisen, die von zielspezifischen Sonden nicht erkannt werden. EvaRubyâ Dye ist auch für Singleplex qPCR, LAMP und Gelelektrophorese geeignet. EvaRuby® Dye wurde auf Applied Biosystems® QuantStudio® 5 96-Well- und Qiagen® Rotor-Gene® Q-Instrumenten validiert, mit potenzieller Kompatibilität mit anderen qPCR-Instrumenten, die Daten mit ~470-nm-Anregungs- und ~610-nm-Emissionsfiltern erfassen können. EvaRuby® Dye® ist als 20-fache Lösung in Wasser in den Standard-Versuchsgrößen 2x1 ml und 500 uL zu einem Preis von 320 USD bzw. 90 USD erhältlich. Zu den Merkmalen und Vorteilen von EvaRubyâ Dye gehören: â Spektral einzigartig: Minimales Übersprechen in benachbarten Kanälen ⢠Flexibel: Einzigartiger roter Farbstoff, der die Multiplexing-Fähigkeiten für sondenbasierte qPCR erweitert ⢠Vielseitig: Kann sondenbasierte qPCR mit HRM® kombinieren in der gleichen Reaktion â Bequem: Bestätigen Sie Ihre Ergebnisse ganz einfach mit der Schmelzkurvenanalyse anstelle der zeitaufwändigen Gelelektrophorese nach der qPCR

“Biotium erweitert die Multiplexing-Optionen für sondenbasierte qPCR mit dem einzigartigen roten qPCR-Farbstoff.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten