UBIQUIGENT ERWEITERT DIE ZUSAMMENARBEIT MIT BRISTOL MYERS SQUIBB . IN DER DRUG DISCOVERY-KOLLABORATION

Pharmaceutical

Ubiquigent Limited (Ubiquigent) gibt heute die Verlängerung und Erweiterung seiner langfristigen Zusammenarbeit mit Bristol Myers Squibb bekannt. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Ubiquigent Bristol Myers Squibb einen verbesserten Zugang zu seiner Wirkstoffforschungsplattform für Deubiquitylase (DUB)-Enzyminhibitoren gewähren, um weitere therapeutische Bereiche weiter zu unterstützen. Die zentrale Rolle der Ubiquitylierung in diversen zellulären Prozessen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Proteinabbau, macht die für die Ubiquitylierung und De-Ubiquitylierung verantwortlichen Enzyme zu hochattraktiven Wirkstoff-Targets mit dem Potenzial, ein breites Spektrum menschlicher Pathologien zu adressieren. In letzter Zeit ist das Interesse an der Entwicklung von Modulatoren verschiedener Komponenten des Ubiquitin-Proteasom-Systems (UPS) zum therapeutischen Nutzen weiter gewachsen. Zu den aktiv verfolgten Strategien gehören die Nutzung des UPS über PROTACs und molekulare Klebstoffe, um auf das nicht betäubbare Proteom abzuzielen, und die Entwicklung von DUB-Inhibitoren. Ubiquigent hat sich als angesehener globaler Partner im UPS-Bereich mit besonderem Fokus auf die Entwicklung von DUB-Inhibitoren etabliert, mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Unterstützung der Wirkstoffforschungsbemühungen seiner Partner durch den Zugang zu seiner Drug Discovery Screening Platform und durch die Bereitstellung von Zugang in sein eigenes, sich entwickelndes Portfolio neuartiger DUB-Inhibitoren im Rahmen größerer Partnerschaften. Jason Mundin, CEO von Ubiquigent, kommentierte: „Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, unsere bestehende Beziehung zu Bristol Myers Squibb in diesem sich schnell entwickelnden Bereich auszubauen, um die Entwicklung neuartiger DUB-Inhibitoren für Patienten mit ungedecktem medizinischem Bedarf zusätzlich zu unterstützen.“

“UBIQUIGENT ERWEITERT DIE ZUSAMMENARBEIT MIT BRISTOL MYERS SQUIBB.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten