Boston Scientific hat die Baylis Medical Company übernommen

Medical Devices

Boston Scientific hat Baylis Medical Company für eins-komma-sieben-fünf Milliarden erworben, um das Boston Scientific-Portfolio an strukturellen und elektrophysiologischen Herzprodukten zu erweitern. Im Jahr 2022 wird Baylis Medical voraussichtlich einen Nettoumsatz von 200 Millionen US-Dollar erzielen, nachdem in den letzten fünf Jahren jeweils ein zweistelliger Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr erzielt wurde. Mike Mahoney, Chairman und Chief Executive Officer von Boston Scientific, erklärte: „Das talentierte und innovative Team der Baylis Medical Company wird in Kombination mit diesen transseptalen Plattformen unsere Bemühungen zur Verbesserung der Verfahrenseffizienz mit ärztlichen Instrumenten verstärken, die den Zugang zum linken Vorhof sicherer und sicherer machen vorhersehbar, mit Fokus auf Patientenergebnisse.Als Marktführer in vielen der am schnellsten wachsenden Märkte unserer Branche glauben wir, dass Baylis Medical Company bedeutende Einnahmen, Betriebseinnahmen und neue Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in mehreren Geschäftsbereichen von Boston Scientific steigern und gleichzeitig ergänzen wird bestehenden Angeboten innerhalb unserer Portfolios für Elektrophysiologie und strukturelles Herz."

“Boston Scientific hat die Baylis Medical Company übernommen.“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten