Dolomite Bio bringt neues RNAdia-Kit auf den Markt

Science

Dolomite Bio weist mit der Veröffentlichung des neuen RNAdia-Kits den Weg zu einer erschwinglichen Einzelzellforschung. Dieses neue Kit liefert Forschern die gleichen zuverlässigen, weltweit führenden Ergebnisse zu 50 % der Kosten von Konkurrenzreagenzien. Zusammen mit der Nadia-Plattform bietet das RNAdia-Kit eine hochwertige, kostengünstige Komplettlösung für die Einzelzell-RNA-Sequenzierung. Eine der größten Herausforderungen für Forscher sind die Kosten für Einzelzell-Workflows. Mit dem neuen RNAdia-Kit zum halben Preis können mehr Wissenschaftler auf das schnell wachsende Gebiet der Einzelzellforschung zugreifen. Signifikante Einsparungen bei den Reagenzkosten werden es Forschern ermöglichen, mehr Proben zu untersuchen und die Zellzahl und Sequenzierungstiefe zu wählen, die sie wirklich benötigen, um die Grenzen der Einzelzellforschung noch weiter zu verschieben. Die Einführung von RNAdia beinhaltet die Möglichkeit, bioinformatische Dienstleistungen wie ein Kit zu erwerben, was einen einfachen Zugang zu einer fachkundigen Datenanalyse gewährleistet, auch wenn Sie keinen eigenen Bioinformatiker haben. Dies bietet eine vollständige, nahtlose Lösung, von Zellen bis zu Daten, in einem Workflow, der noch weniger Zeit in Anspruch nimmt als zuvor. Die Flexibilität der Nadia-Plattform von Dolomite Bio für die Einzelzellforschung mit hohem Durchsatz bietet Forschern zusammen mit dem RNAdia-Kit und -Workflow die Möglichkeit, eine breite Palette ungewöhnlicher oder großer Zelltypen wie Pflanzen und Kardiomyozyten zu untersuchen. Nadia hebt scRNA-Seq auf die nächste Stufe, indem es Automatisierung und Flexibilität nutzt, um qualitativ hochwertige reproduzierbare Einzelzelldaten zu generieren. Verkapseln Sie bis zu acht Proben parallel in weniger als 20 Minuten mit über 50.000 Einzelzellen, die pro Kartusche in einem Lauf erfasst werden. Das Hinzufügen von Nadia Innovate zum Nadia Instrument verwandelt es in ein offenes System für die Entwicklung neuartiger Protokolle und Anwendungen. Mark Gilligan, CEO von Dolomite Bio, kommentierte: „Mit der Einführung von RNAdia will Dolomite Bio einige der Hindernisse für die Einzelzellforschung wie Kosten, Kompatibilität und bioinformatische Zugänglichkeit beseitigen, damit Forscher mehr Zeit mit Entdeckungen verbringen und sich weniger Sorgen machen müssen.“ .ein

“Dolomite Bio bringt neues RNAdia-Kit auf den Markt, das Kostenbarrieren für die Einzelzellforschung überwindet.“
See all the latest jobs in Science
Zurück zu Nachrichten