Die Top-Performer der virtuellen PM Society Digital Awards 2021

Healthcare Communications

Am 16. September fanden die virtuellen PM Society Digital Awards 2021 statt, bei denen Novartis Gene Therapies, AstraZeneca und klarify die Spitzenposition der Pharma-/Gesundheitsorganisationen anführten. In den 19 Kategorien hatten 44 Agenturen und 46 Kundenunternehmen Projekte in den Shortlists – die umfangreichste Auswahl an Finalisten in der Geschichte der Digital Awards. Die drei führenden Unternehmen auf Kundenseite, die jeweils zwei Goldmedaillen erhielten, waren klarify, AstraZeneca und Novartis Gene Therapies. Weitere Gold-Gewinner von Pharmaunternehmen und Gesundheitsorganisationen waren Edwards Life Sciences, Biotest AG, Huntleigh, Frontline Live, GlaxoSmithKline, Galderma, Norgine, Janssen Pharmaceutica NV, Takeda UK und Santen. Zu den Gold-Gewinnern auf Agenturseite zählten außerdem Havas Life Medicom, die mit dem „Agency Digital Team“ die Führung übernahm, drei Gold-, drei Silber- und zwei Bronze-Awards. Den zweiten Platz belegte die Agentur ARK mit zwei Gold und einem Silber. Darüber hinaus belegte Pharmadoctor mit zwei Gold-Auszeichnungen den dritten Platz. Die Vorsitzende der Digital Awards, Rachel Farrow, sagte: „Ich freue mich besonders über die Vielfalt der in diesem Jahr vertretenen Finalisten. Es ist bemerkenswert, die Arbeit von 44 Agenturen und 46 Kundenunternehmen zu sehen, und ich hoffe, dass es diese kleineren, neueren Unternehmen inspiriert, die noch nie beigetreten sind. Hervorheben möchte ich unsere 58 Richter, die so viele Stunden Arbeit investiert haben. Eine Folge der Pandemie ist, dass die Beurteilung in der zweiten Runde von Angesicht zu Angesicht online so viel einfacher war. Agenturen können nur dreißig Minuten ihres Tages in Anspruch nehmen, um den Panels auf Zoom zu präsentieren, im Vergleich zu mindestens einem halben Tag, als wir unsere zweite Jury persönlich abhielten. Dies ist etwas, das wir weiter vorantreiben wollen.â

“Die Top-Performer der virtuellen PM Society Digital Awards 2021.“
See all the latest jobs in Healthcare Communications
Zurück zu Nachrichten