SCOHIA PHARMA präsentiert klinische Ergebnisse von SCO-267 zur Behandlung von Diabetes

Pharmaceutical

SCOHIA präsentierte die Ergebnisse einer klinischen Phase-1-Studie für SCO-267, einen oral bioverfügbaren GPR40-Vollagonisten, auf den Virtual 81st Scientific Sessions - American Diabetes Association, 25.-29. Juni 2021. Präsentationstitel First in human, single and repeat- Dosisstudie von SCO-267, einem GPR40-Vollagonisten, bei gesunden Erwachsenen und Patienten mit Glukoseintoleranz Die Präsentation ist auf der Website des Unternehmens verfügbar (https://www.scohia.com/eng/). Der freie Fettsäurerezeptor 1 (GPR40) ist ein G-Protein-gekoppelter Rezeptor, der in Inselzellen der Bauchspeicheldrüse und in enteroendokrinen Zellen exprimiert wird, und SCO-267 ist möglicherweise ein erstklassiger vollständiger Agonist dieses Rezeptors. Nach unserem besten Wissen sind wir die ersten, die die Wirkung einer einzelnen und mehrfachen oralen Gabe des GPR40-Vollagonisten bei gesunden Erwachsenen und Diabetikern aufzeigen. SCO-267 war in allen getesteten Dosierungen sicher und gut verträglich und zeigte ein gutes Potenzial für eine einmal tägliche Dosierung. In dieser Studie haben wir gezeigt, dass der SCO-267-vermittelte volle Agonismus von GPR40 die Sekretion von sowohl Insel- als auch Darmhormonen stimuliert, einschließlich Insulin, Glucagon, Glucagon-ähnliches Peptid 1, Glucose-abhängiges insulinotropes Polypeptid und Peptid YY beim Menschen. Die orale Verabreichung von SCO-267 verringerte die Nüchternhyperglykämie deutlich und verbesserte die glykämische Kontrolle während eines oralen Glukosetoleranztests bei Diabetikern, ohne eine Hypoglykämie hervorzurufen. Diese Ergebnisse legen zusammengenommen ein klinisches Potenzial von SCO-267 bei der Behandlung von Diabetes nahe. Aufgrund seiner Eigenschaft, Insel- und Darmhormone zu stimulieren, die den Stoffwechsel und das Körpergewicht regulieren, kann SCO-267 klinische Vorteile bei der Behandlung von Diabetes, Fettleibigkeit und nichtalkoholischer Steatohepatitis aufweisen. Daher wird SCO-267 derzeit für eine klinische Phase-2-Studie vorbereitet.

“SCOHIA PHARMA präsentiert klinische Ergebnisse von SCO-267 zur Behandlung von Diabetes.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten