SNP nähert sich dem Ziel, das Versprechen der kostenlosen NHS-Zahnbehandlung für 18- bis 25-Jährige zu erfülle

Dental

Im April versprach die SNP, alle Gebühren für Zahnbehandlungen des NHS zu streichen, wenn sie wieder ins Parlament gewählt würden. Sie verwendeten einen Brief an die NHS-Zahnteams, um die kostenlose Bereitstellung von NHS-Zahnpflege für 18- bis 25-Jährige in Schottland am Point of Use darzulegen und zu erklären, wie ein Gesetzesinstrument im Parlament vorgelegt wurde. In einem Teil des Briefes, der vom Minister für Gesundheit und Soziales, Humza Yousaf, unterzeichnet wurde, heißt es: „Sie wissen vielleicht, dass diese Regierung im Laufe dieses Parlaments ein Wahlversprechen abgegeben hat, alle zahnärztlichen Gebühren des NHS abzuschaffen. Wir haben auch eine 100-tägige Verpflichtung, zahnärztliche Gebühren für junge Menschen mit Erfahrung in der Pflege zu entfernen. Mit diesem Instrument will die Regierung das Engagement auf alle jungen Menschen ausdehnen. Unsere Begründung ist, dass die Mundgesundheit junger Menschen oft leidet, wenn sie das Elternhaus zum ersten Mal verlassen und nicht mehr von den Eltern beaufsichtigt werden. Ich bin mir auch der unverhältnismäßigen wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auf unsere jungen Menschen besonders bewusst. Es ist meine Absicht, die zahnärztlichen Leistungen des NHS so schnell wie möglich wieder in den Normalbetrieb zu bringen. Unsere Verpflichtung als Regierung besteht darin, dass Patienten eine zahnärztliche Versorgung und Behandlung durch den NHS erhalten. Es ist meine Absicht sicherzustellen, dass die zahnärztlichen Dienste des NHS aus dieser Pandemie gut aufgestellt sind, um sich um die Mundgesundheit der Bevölkerung zu kümmern

“die Mundgesundheit junger Menschen leidet oft, wenn sie das Elternhaus zum ersten Mal verlassen, weg von der Aufsicht der Eltern“
See all the latest jobs in Dental
Zurück zu Nachrichten