Hologic erwirbt Mobidiag

Medical Devices

Hologic, eine Expertin für Frauengesundheit, hat mit Finnidiag einen finnisch-französischen Entwickler innovativer molekulardiagnostischer Tests und Instrumente für sechshundertachtundsechzig Millionen Euro erworben. Der Deal beinhaltet eine Barzahlung von rund sechshundert Millionen Euro für Mobidiags Eigenkapital und eine Nettoverschuldung von rund achtundsechzig Millionen Euro. Tuomas Tenkanen, CEO von Mobidiag, erklärte: „Wir freuen uns sehr, in das Diagnosegeschäft von Hologic einzusteigen. Unter dem Dach von Hologic wird unser Geschäft weiterhin auf den bestehenden Kundenstamm in Europa ausgerichtet sein, einschließlich unserer Heimatmärkte in Finnland, Frankreich, Schweden und Großbritannien. Die wirtschaftliche Expertise, der Umfang und die Investitionsstärke von Hologic werden jedoch die breitere Marktakzeptanz beschleunigen unsere Produkte. Darüber hinaus werden die etablierten US-amerikanischen Regulierungs- und Marktentwicklungskapazitäten von Hologic die Einführung unserer Produkte schnell erleichtern und deren Potenzial in den USA maximieren. “Der internationale Gruppenpräsident Hologic, Jan Verstreken, erklärte:„ Die Übernahme von Mobidiag wird unser internationales Diagnostikgeschäft weiter stärken Durch die Bereitstellung eines europäischen Kompetenzzentrums für Forschung und Entwicklung sowie Fertigung können wir mit einer patientennahen Testlösung, die Benutzerfreundlichkeit, Multiplexfähigkeit und schnelle Durchlaufzeiten bietet, in die große, schnell wachsende Nachbarschaft der Akutversorgung expandieren. Wir glauben, dass Mobidiag ein sehr komplementäres Produktangebot hat und eine differenzierte Plattform entwickelt hat, die viele der historischen Herausforderungen von Multiplex-Point-of-Care-Molekulartests angeht. “

“Hologic erwirbt Mobidiag.“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten