Thermo Fisher Scientific bringt sein TaqMan SARS-CoV-2-Mutationspanel für angewandte Biosysteme auf den Markt

Science

Thermo Fisher Scientific hat sein anpassbares Menü mit 22 verifizierten Echtzeit-PCR-Assays zur Identifizierung von SARS-CoV-2-Mutationen (Applied Biosystems TaqMan SARS-CoV-2-Mutationspanel) veröffentlicht. Mithilfe der Tests können Laboratorien auswählen, welche Mutationen verfolgt werden sollen, und die Überwachung von Varianten erleichtern, die in bestimmten Regionen weltweit COVID-19-Infektionen verursachen. Das TaqMan SARS-CoV-2-Mutationspanel soll eine oder mehrere Mutationen in einigen oder Hunderten von Proben nachweisen. Auf diese Weise können Laboratorien eine Vielzahl von Testanforderungen mit bereits vorhandenen Echtzeit-PCR-Instrumenten erfüllen. Mark Smedley, Präsident des Geschäftsbereichs Genetik, Thermo Fisher Scientific, erklärte: "Bei einem sich entwickelnden Virus ist es entscheidend, über aktuelle, zuverlässige und genaue Informationen zu verfügen, um sich zu wehren. Mit diesem Gremium stärken wir Forscher und Kliniker, indem wir ein weiteres einsetzen Werkzeug in ihren Händen, um Veränderungen des Virus zu überwachen, damit sie fundierte und effektive Entscheidungen für die allgemeine öffentliche Gesundheit treffen können. "

“Thermo Fisher Scientific bringt sein TaqMan SARS-CoV-2-Mutationspanel für angewandte Biosysteme auf den Markt.“
See all the latest jobs in Science
Zurück zu Nachrichten