PCR Biosystems bringt fortschrittliche Bst-Polymerase-Reagenzien für die beschleunigte DNA- und RNA-Amplifikat

Laboratory

PCR Biosystems, ein in Großbritannien ansässiger Spezialist für DNA- und RNA-Analyse, hat eine Reihe von IsoFast ™ Bst-Polymerase-Reagenzien für eine schnelle, robuste und empfindliche DNA- und RNA-Amplifikation auf den Markt gebracht. Durch seine Fähigkeit zur Verdrängung von Nukleinsäuresträngen eliminiert die Bst-Polymerase die Notwendigkeit des Hochtemperatur-Denaturierungsschritts, der mit herkömmlichen Taq-Enzymen verbunden ist. Dies ermöglicht eine schnellere Ergebniszeit und erleichtert die DNA- und RNA-Amplifikation im Feld ohne spezielle Thermocycling-Geräte. Die neue Reihe von IsoFast Bst-Reagenzien von PCR Biosystems kann für eine Vielzahl von Techniken verwendet werden, einschließlich der Amplifikation des gesamten Genoms, der Amplifikation mit mehreren Verdrängungen und der isothermen Amplifikation. Solche Techniken haben wichtige Anwendungen in Bereichen, die von Umwelt- und Lebensmittelpathogentests über klinische Diagnostik bis hin zur Sequenzierung der nächsten Generation reichen. Wissenschaftler, die eine DNA- und RNA-Amplifikation mit IsoFast Bst Polymerase durchführen, können von konsistenten Ergebnissen über einen weiten Dynamikbereich und Empfindlichkeiten bis zu 3 Kopien der Ziel-DNA (10 fg) profitieren. Um die Unterstützung von PCR Biosystems für den weltweiten Kampf gegen COVID-19 fortzusetzen, wurden die Bst-Polymerase-Reagenzien für den qualitativen Nachweis der SARS-CoV-2-Nukleinsäure validiert. In Kombination mit der Eignung der Reagenzien für den Einsatz vor Ort eröffnet diese Validierung das Potenzial für schnelle SARS-CoV-2-Tests in Umgebungen wie Flughäfen, Krankenhäusern oder Pflegeheimen, ohne dass ein zentrales Labor erforderlich ist, das in 30 Minuten Ergebnisse liefert und unterstützt Initiativen für gemeinschaftliche oder regelmäßige Tests zum Schutz der öffentlichen Gesundheit. Es können Empfindlichkeiten bis zu 12 Kopien der SARS-CoV-2-Ziele erreicht werden, was Vertrauen in die Qualität und Genauigkeit der Ergebnisse schafft. "Die DNA- und RNA-Amplifikation ist seit mehr als 40 Jahren ein Grundnahrungsmittel in der wissenschaftlichen Toolbox. Mit ihrer Anwendung für diagnostische SARS-CoV-2-Tests besteht ein erhöhter Bedarf an schnellen und zuverlässigen Reagenzien für Massentests", sagt Alex Wilson, Mitbegründer von PCR Biosystems. "Die Einführung der IsoFast Bst Polymerase-Reihe steht im Einklang mit unserer Verpflichtung, robuste Lösungen zur Unterstützung von COVID-19-Tests bereitzustellen, und wird die Diagnosefunktionen für Viren wie Zika und Ebola noch lange nach der COVID-19-Pandemie weiter ausbauen." Aufgrund der Pandemie wurde PCR Biosystems weiter ausgebaut und optimiert den Betrieb, um den Kunden eine konsistente und zuverlässige Versorgung zu gewährleisten. So wird sichergestellt, dass die Labors über die kritischen DNA- und RNA-Analysereagenzien verfügen, die für eine ununterbrochene Forschung und Diagnose erforderlich sind. Die IsoFast Bst-Reihe ist in flexiblen Formaten erhältlich, wobei 2X-Mischformate für Anwendungen mit hohem Durchsatz optimiert wurden und Komponenten separat für Kunden erhältlich sind, die die Reaktion für ihre spezifischen Anforderungen optimieren möchten. Darüber hinaus werden die Reagenzien mit optionalen Fluoreszenzfarbstoffen angeboten, die eine Echtzeit-Amplifikationsverfolgung ermöglichen.

“PCR Biosystems bringt fortschrittliche Bst-Polymerase-Reagenzien für die beschleunigte DNA- und RNA-Amplifikation auf den Markt.“
Zurück zu Nachrichten