Eine FAIR Health-Überprüfung ergab einen Rückgang der zahnärztlichen Ansprüche, als die Coronavirus-Krankheit

Dental

Eine neue FAIR Health-Überprüfung hatte einen signifikanten Rückgang der zahnärztlichen Ansprüche festgestellt, als die Coronavirus-Krankheit im Jahr 2020 begann. Die Gesundheitsstudie ergab, dass die Inanspruchnahme von privaten versicherten zahnärztlichen Leistungen im März um fünfundsiebzig Prozent und im April um neunundsiebzig Prozent zurückging im Vergleich zu den gleichen Monaten im Jahr 2019. Als im Mai verschiedene Staaten die Verbote für elektive zahnärztliche Eingriffe aufhoben, verringerte sich der Rückgang der Inanspruchnahme zahnärztlicher Leistungen gegenüber Mai 2019 auf 27 Prozent.

“Eine FAIR Health-Überprüfung ergab einen Rückgang der zahnärztlichen Ansprüche, als die Coronavirus-Krankheit im Jahr 2020 begann.“
See all the latest jobs in Dental
Zurück zu Nachrichten