Ripeta und Wellcome arbeiten zusammen, um die Verfügbarkeit von Daten und Code in finanzierten Forschungsproje

Science

Ripeta und Wellcome freuen sich, eine gemeinsame Anstrengung zur Bewertung der Verfügbarkeit von Daten und Code in den Manuskripten finanzierter Forschungsprojekte bekannt zu geben. Das Projekt wird von Wellcome finanzierte Arbeiten aus dem Jahr vor der Einrichtung eines speziellen Open Research-Teams (2016) und aus dem letzten Kalenderjahr (2019) analysieren. Es unterstützt Wellcomes Engagement für die Maximierung der Verfügbarkeit und Wiederverwendung von Ergebnissen aus seiner finanzierten Forschung. Ripeta, ein Portfolio-Unternehmen von Digital Science, möchte die Wissenschaft verbessern, indem es wichtige Teile der Forschung identifiziert und hervorhebt, die in einem Manuskript und anderen Materialien transparent dargestellt werden sollten. Die Zusammenarbeit wird die NLP-Technologie (Natural Language Processing) von Ripeta nutzen, mit der Artikel nach Reproduzierbarkeitskriterien durchsucht werden. Sowohl für die Datenverfügbarkeit als auch für die Codeverfügbarkeit erzeugt der NLP eine binäre Ja-Nein-Antwort für das Vorhandensein von Verfügbarkeitsanweisungen. Diejenigen mit einer "Ja" -Antwort werden dann nach der Art und Weise kategorisiert, in der Daten oder Code gemeinsam genutzt werden. Leslie McIntosh, CEO von Ripeta, sagte: "Wellcome war ein führender Geldgeber bei der Unterstützung der Forschungstransparenz durch offenen Datenaustausch und offenen Zugang zu Veröffentlichungen. Diese aufregende Gelegenheit bietet einen Einblick in die Auswirkungen ihrer Richtlinienänderungen auf die Praxis." Wellcome sieht in der Zusammenarbeit einen Weg, die bereits angestrebte Arbeit zu verbessern. David Carr, Programmmanager für Open Research bei Wellcome, sagte: "Die Verfügbarkeit von Daten und Code, die veröffentlichten Forschungsergebnissen zugrunde liegen, ist ein entscheidendes Element, um sicherzustellen, dass die Forschung ordnungsgemäß überprüft, repliziert und ausgebaut werden kann. Diese Zusammenarbeit liefert Wellcome die Informationen, die es benötigt sein Engagement für eine robustere Berichterstattung über Forschungsergebnisse vorantreiben. "

“Ripeta und Wellcome arbeiten zusammen, um die Verfügbarkeit von Daten und Code in den Manuskripten finanzierter Forschungsprojekte zu bewerten.“
See all the latest jobs in Science
Zurück zu Nachrichten