Die imc-Gruppe tritt der Porterhouse Medical Group mit Unterstützung von Waterland Private Equity bei

Science

Die imc-Gruppe tritt der Porterhouse Medical Group mit Unterstützung von Waterland Private Equity bei. Das preisgekrönte Team von Porterhouse wird das Bestreben weiter stärken, der führende, unabhängige Anbieter von globaler strategischer Kommunikation und Beratung im Gesundheitswesen für die Biotech- und Pharmaindustrie zu werden. Die Porterhouse Medical Group wird den aktuellen Servicevorschlag der IMC-Gruppe mit erweiterten Funktionen zur Veröffentlichung von Beobachtungen und zur Projektvorbereitung unterstützen. Porterhouse teilt die Ideologie der IMC-Gruppe, dass Kunden datengesteuerte und strategische Methoden benötigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, und dabei auf ein multidisziplinäres Team zurückgreifen. Jon Hallows, Mitbegründer und gemeinsamer Geschäftsführer der Porterhouse Medical Group, erklärte: „Wir freuen uns, die Zukunft der strategischen Kommunikation im Gesundheitswesen zu gestalten, wenn wir uns mit der imc group zusammenschließen und gemeinsam unsere Reichweite und unser Serviceangebot in Nordamerika und Europa erweitern. Wir sind zuversichtlich, dass Porterhouse und imc gemeinsam in ihrer bislang herausforderndsten Phase weiterhin innovative Lösungen für unsere Kunden liefern werden. “Shairose Ebrahim, Präsident, CEO und Mitbegründer der IMC-Gruppe, erklärte:„ Wir freuen uns, Porterhouse in der imc-Familie begrüßen zu dürfen. Zusammen werden wir über einhundertfünfundsechzig Mitarbeiter in vier Ländern beschäftigen und nahtlose Lösungen für alle unsere Kunden anbieten. Gemeinsam können wir auf den fantastischen Fähigkeiten aufbauen, die imc und Porterhouse gemeinsam haben. Ich könnte nicht begeisterter sein. “

“Die imc-Gruppe tritt der Porterhouse Medical Group mit Unterstützung von Waterland Private Equity bei.“
See all the latest jobs in Science
Zurück zu Nachrichten