ZPB ernennt Jo Spadaccino zur Stärkung seiner pharmazeutischen Kundenbasis.

Healthcare Communications

Der Gesundheitsspezialist ZPB hat Jo Spadaccino als Partner ernannt, um seinen pharmazeutischen Kundenstamm zu stärken. Die Ernennung entwickelt die Strategie der Agentur, die Welten der Pharma-, Gesundheits- und technischen Kommunikation unter einem Dach zu vereinen. Spadaccino war in den letzten zwanzig Jahren in der öffentlichen Gesundheitskommunikation und im Gesundheitswesen tätig, wo sie ihre Kommunikationskarriere im Bedford Hospital begann. Zuletzt arbeitete Spadaccino für Pegasus, wo sie zehn Jahre lang das Life-Sciences- und Pharma-Team der Agentur von Grund auf bis zu einem Umsatzteam von vier bis fünf Millionen Pfund weiterentwickelte. Bevor Spadaccino ging, leitete sie ein Team von 85 Mitarbeitern als Leiterin der Kundenpartnerschaften. Spadaccino erklärte: "Meine Mission ist es, den Drei-Sechzig-Grad-Standpunkt der Agentur im Gesundheitswesen zu erweitern und tiefer in den Pharmasektor einzusteigen, um den Status Quo bei der Bereitstellung von Kommunikation wirklich in Frage zu stellen." Zoe Bedford, Geschäftsführerin von ZPB Associates, erklärte: "Wir Wir freuen uns sehr, Jo in unserem Team begrüßen zu dürfen. Fast jeder Aspekt des Gesundheitswesens ändert sich derzeit, wie wir es finanzieren, wie wir es konsumieren, darauf zugreifen und uns darauf einlassen. Dies bedeutet, dass Unternehmen ihren Ansatz überdenken müssen und versuche neue Wege, dich zu engagieren. “

“Der Gesundheitsspezialist ZPB hat Jo Spadaccino als Partner ernannt, um seinen pharmazeutischen Kundenstamm zu stärken.“
See all the latest jobs in Healthcare Communications
Zurück zu Nachrichten