UCLA entwickelt einen doppelseitigen Klebefilm zur Überwachung der Körperchemie eines Smartwatch-Benutzers

Service Engineering

Ein dünner Klebefilm, der die Körperchemie eines Benutzers überwacht und von Ingenieuren der UCLA entwickelt wurde, soll Smartwatches viel intelligenter machen. Das System identifiziert chemische Indikatoren, die im Schweiß gefunden werden, um in Echtzeit anzuzeigen, was im Körper des Benutzers geschieht. Die Studie enthält Einzelheiten zu der in Science Advances veröffentlichten Technologie. Smartwatches sind intelligent genug, um viele Daten zu überwachen. Sie können jedoch die Chemie des Körpers nicht überwachen, da sie Biomarker-Moleküle in Körperflüssigkeiten verfolgen müssen, die hochspezifische Indikatoren für die Gesundheit sind, einschließlich Laktat und Glukose, die anzeigen, wie gut der Stoffwechsel des Körpers funktioniert. Vor diesem Hintergrund entwickelten die Forscher einen doppelseitigen Einwegfilm, der Moleküle wie einzelne Nährstoffe und Metaboliten nachweisen kann, die an der Unterseite einer Smartwatch haften. Darüber hinaus entwickelten sie eine benutzerdefinierte Smartwatch und eine App zur Aufzeichnung der Daten. Der Studienleiter und Assistenzprofessor für Elektro- und Computertechnik an der UCLA Samueli School of Engineering, Sam Emaminejad, erklärte: „Die Inspiration für diese Arbeit kam von der Erkenntnis, dass wir bereits mehr als einhundert Millionen Smartwatches und andere tragbare Technologien weltweit verkauft haben Leistungsstarke Funktionen zur Datenerfassung, -berechnung und -übertragung. Jetzt haben wir eine Lösung gefunden, mit der diese Wearables zu Plattformen zur Gesundheitsüberwachung aufgerüstet werden können, mit denen sie Informationen auf molekularer Ebene messen können, um ein viel tieferes Verständnis dafür zu erhalten, was in Echtzeit in unserem Körper geschieht. “Yichao Zhao erklärte: „Durch die Herstellung unserer Sensoren auf einem doppelseitigen Klebstoff und einer vertikal leitenden Folie haben wir die Notwendigkeit externer Steckverbinder beseitigt. Auf diese Weise haben wir nicht nur die Integration von Sensoren in die Unterhaltungselektronik vereinfacht, sondern auch den Effekt einer Benutzerbewegung beseitigt, der die Erfassung chemischer Daten beeinträchtigen kann. “

“UCLA entwickelt einen doppelseitigen Klebefilm zur Überwachung der Körperchemie eines Smartwatch-Benutzers.“
See all the latest jobs in Service Engineering
Zurück zu Nachrichten