Stellungnahmen zum Ausbildungs- und Revalidierungsprogramm für amtliche Tierärzte werden eingeholt

Animal Health

Offizielle Tierärzte (OVâs) sind Tierärzte, die im Auftrag eines EU-Mitgliedstaates gesetzlich vorgeschriebene Arbeiten verrichten, häufig auf Kosten der Allgemeinheit. Sie sind ein kritischer Teil der veterinärmedizinischen Arbeitskräfte, haben jedoch Probleme mit dem derzeitigen Ausbildungs- und Revalidierungsprozess, der auf Zeit, Kosten, mangelnde Relevanz und Doppelarbeit in verschiedenen Modulen als Gründe hinweist, warum sie sich dafür entscheiden, ihre Qualifikationen nicht zu erneuern. Die British Veterinary Association (BVA) führt eine Umfrage durch, um zu ermitteln, welche Qualifikationen OVs derzeit besitzen oder bisher innehatten, und herauszufinden, ob OVs beschlossen haben, eine bestimmte Qualifikation nicht zu verlängern, sondern sie erneut zu validieren, und wenn ja, warum. Der BVA wird die Ergebnisse der Umfrage an die Tier- und Pflanzengesundheitsbehörde (APHA) mit Vorschlägen weitergeben, wie das System geändert werden kann, um sicherzustellen, dass es für den Zweck geeignet ist. John Fishwick, BVA-Präsident, sagte: "Wir sind uns bereits bewusst, dass dieser Bereich vor großen Herausforderungen steht, da der Brexit die Nachfrage nach Produktzertifizierungen erhöhen dürfte. Es ist besonders beunruhigend zu hören, dass die Mitglieder das System sowohl frustrierend als auch ressourcenintensiv finden. Der Verlust von Fachkräften zu einem Zeitpunkt, an dem sie am dringendsten benötigt werden, wäre eine echte Verschwendung von Fachwissen und könnte Lücken in der britischen Versorgung für die Reaktion auf Krankheitsausbrüche und die Erfüllung von Exportzertifizierungsanforderungen nach dem Brexit hinterlassen. Wir verstehen und unterstützen die Notwendigkeit, die tierärztlichen Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten, aber der Prozess, um dies nachzuweisen, muss unkompliziert und angemessen sein. BVA wird sicherstellen, dass alle Erkenntnisse, die von den Befragten angeboten werden, mit APHA gesammelt werden, um das System für OVs, die jetzt und in Zukunft in Großbritannien arbeiten, zu erhalten

“Die British Veterinary Association (BVA) führt eine Umfrage durch, um herauszufinden, welche Qualifikationen OVs derzeit besitzen oder bisher innehatten, und um herauszufinden, warum OVs beschlossen haben, eine bestimmte Qualifikation nicht zu verlängern,“
See all the latest jobs in Animal Health
Zurück zu Nachrichten