Remdesivir wird die erste COVID-19-Behandlung in Großbritannien, die außerhalb einer klinischen Studie verfügb

Pharmaceutical

Remdesivir wird die erste COVID-19-Behandlung in Großbritannien sein, die zur Verwendung außerhalb einer klinischen Studie zur Verfügung gestellt wird. Eine ausgewählte Gruppe von COVID-19-Patienten wird bald Zugang zu dem Arzneimittel haben, teilte das Ministerium für Gesundheit und Soziales mit, nachdem Hinweise darauf vorliegen, dass es die Zeit bis zur Genesung verkürzen könnte. Die Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte und das Programm für den frühen Zugang zu Arzneimitteln unterstützen die Verabreichung von Remdesivir, das die RNA-abhängige RNA-Polymerase hemmt und mit der RNA-Replikation in Konflikt steht, bei ausgewählten COVID-19-Patienten. Lord Bethell, Minister für Innovation, erklärte: "Dies zeigt fantastische Fortschritte. Während wir uns in dieser beispiellosen Zeit zurechtfinden, müssen wir auf dem neuesten Stand der medizinischen Fortschritte sein und stets sicherstellen, dass die Patientensicherheit oberste Priorität hat. Die neuesten wissenschaftlichen Ratschläge von Experten steht im Mittelpunkt jeder Entscheidung, die wir treffen, und wir werden weiterhin den Erfolg von remdesivir in klinischen Studien im ganzen Land überwachen, um die besten Ergebnisse für britische Patienten sicherzustellen. " Dr. Stephen Griffin von der Medizinischen Fakultät der Universität Leeds erläuterte, dass den Patienten, die am schlimmsten leiden, das Medikament höchstwahrscheinlich zuerst verabreicht wird. Er erklärte: "Dies ist zwar eindeutig der ethisch vertretbarste Ansatz, aber es bedeutet auch, dass wir nicht erwarten sollten, dass das Medikament sofort als Wundermittel wirkt. Wir können stattdessen auf verbesserte Genesungsraten und eine Verringerung der Patientensterblichkeit hoffen, was wir auch tun." Hoffnung wird so vielen Patienten wie möglich zugute kommen. "

“Remdesivir wird die erste COVID-19-Behandlung in Großbritannien, die außerhalb einer klinischen Studie verfügbar gemacht wird.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten