Skyports und Thales arbeiten bei der Lieferung von Drohnen zusammen

Service Engineering

Wenn ein zweiwöchiger Drohnenversuch, der von Argyll und Bute Health and Social Care Partnership (HSCP) unterstützt wird, erfolgreich ist, könnten mehr als fünf Stunden für die Lieferung dringender medizinischer Geräte eingespart werden. Um die COVID-19-Reaktion des Vereinigten Königreichs zu unterstützen, haben Skyports und Thales eine Partnerschaft für den Drohnenlieferversuch für den NHS in Schottland geschlossen. Ziel der Studie ist es, die Lieferung von persönlicher Schutzausrüstung und COVID-19-Testkits zwischen ländlichen medizinischen Abteilungen durch eine Drohne nachzuweisen. Skyports wird den Test durchführen und die über SOARIZON geplanten Flüge mit von Wingcopter gelieferten Lieferdrohnen durchführen. Alex Cresswell, CEO von Thales UK, erklärte: „Diese Studie zeigt die positive Rolle, die unbemannte Technologie in unserer Gesellschaft spielen kann, und ist ein Meilenstein, um ihre Einführung zu beschleunigen. Wir freuen uns darauf, weiterhin mit Industriepartnern, Aufsichtsbehörden und der Regierung zusammenzuarbeiten, um Großbritannien als Weltmarktführer in dieser aufregenden neuen Branche zu etablieren. “Duncan Walker, CEO von Skyports, erklärte: Unser Prozess in Argyll und Bute ist eine wichtige kurzfristige Angelegenheit Reaktion auf die aktuelle Pandemie und legt den Grundstein für den Ausbau eines permanenten Drohnenlieferbetriebs in einem Netzwerk von Gesundheitseinrichtungen im ganzen Land. “

“Skyports und Thales arbeiten bei der Lieferung von Drohnen zusammen.“
See all the latest jobs in Service Engineering
Zurück zu Nachrichten

Tags

drone    ppe    news.