Die ersten medizinischen Beatmungsgeräte sollen an diesem Wochenende beim NHS eingeführt werden

Medical Devices

Dieses Wochenende wird die erste Charge von medizinischen Beatmungsgeräten, die von Penlon hergestellt werden, an das NHS verteilt. auf Ersuchen der britischen Regierung, die Produktion von Ventilatoren hochzufahren. Einige der größten Namen der britischen Fertigung haben sich zusammengeschlossen, um den Prozess zu unterstützen, darunter McLaren, Mercedes, Siemens, Meggitt und Ford. Michael Gove, Kanzler des Herzogtums Lancaster, erklärte: „Im Laufe unserer Geschichte hat die britische Fertigung in Zeiten nationaler Not immer zugenommen. Beatmungsgeräte sind eines der komplexesten medizinischen Geräte, und die Geschwindigkeit und der Umfang, mit dem Design und Produktion ansteigen, sind beeindruckend. “Matt Hancock, Gesundheitsminister, erklärte:„ Wir haben eine fantastische Resonanz von Unternehmen auf unsere Forderung nach nationalen Anstrengungen gesehen und ich freue mich, dass diese Unternehmen die Herausforderung angenommen haben, Leben im ganzen Land zu retten. Die Regierung hat eine Reihe von Absichtserklärungen abgegeben, um potenziell Tausende weiterer Beatmungsgeräte bei Unternehmen mit glaubwürdigem Design zu kaufen, sofern diese die Aufsichtsbehörde bestehen und strenge Sicherheitstests durchführen. “

“Dieses Wochenende wird die erste Charge von medizinischen Beatmungsgeräten, die von Penlon hergestellt werden, an das NHS verteilt.“
See all the latest jobs in Medical Devices
Zurück zu Nachrichten