Leo Pharma erinnert sich an Picato

Pharmaceutical

Aufgrund strenger Vorsichtsmaßnahmen hat Leo Pharma seine Picato-Aktie (Ingenol Mebutate) aufgrund der Bedenken hinsichtlich möglicher Gefahren für die maligne Haut zurückgezogen. Alle Angehörigen der Gesundheitsberufe, die Picato führen, wurden angewiesen, alle verbleibenden Bestände unter Quarantäne zu stellen und an den Hersteller zurückzugeben.

“Leo Pharma hat seine Picato-Aktie aufgrund der Bedenken hinsichtlich möglicher Gefahren für die maligne Haut zurückgerufen.“
See all the latest jobs in Pharmaceutical
Zurück zu Nachrichten